Dienstag, 20.04.2021

|

Unser Saisonkalender: So schmeckt der März

01.03.2021 11:25 Uhr

 In Spinat stecken viele wertvolle Inhaltsstoffe: Eisen, Betacarotin, Vitamin C und E sind nur nur ein Teil davon.

01.03.2021 © Franziska Gabbert/picture alliance/dpa


Frisch geerntet werden: Chicoree, Rosenkohl, Feldsalat, Lauch/Poree, Champignons, Spinat, Bärlauch, Pastinaken.

Aus dem Lager kommen: Rote Bete, Möhren, Kürbis, Zwiebeln, Steckrüben, Rot- und Weißkohl, Schwarzer Winterrettich, Wurzelpetersilie, Knollensellerie, Kartoffeln, Wirsing, außerdem Äpfel, Hasel- und Walnüsse.

Easy Rezept für One-pot-Spinat-Champignon-Suppe

Leicht, nährstoffreich, easy zu machen: Unsere One-Pot-Spinat-Champignon-Suppe. 

01.03.2021 © Andrea Munkert


Du brauchst:

  • 250 Gramm frischen Blattspinat
  • 250 Gramm frische Champignons
  • 1 Schalotte
  • Je nach Wunsch: 1-2 Zehen frischer Knoblauch
  • kein Muss, aber unterstützt einen asiatischen Touch, Zitronengras
  • 1 veganen Brühwürfel
  • Korianderkörner gemahlen oder frische Blätter
  • Suppennudeln oder Tofu
  • 500 Milliliter Wasser
  • 1 breiter, höherer Topf

Du wäscht den Spinat und die Champignons, wirfst den Spinat in 500 Milliliter Wasser. Pack den Deckel drauf, lass ihn kochen, rühr gelegentlich um. Währenddessen schneidest Du die Champignons klein und gibst sie hinzu, ebenso die gewürfelte Schalotte und den grob gehackten Knoblauch. Dann mahlst Du Koriander hinein und packst den Brühwürfel dazu. Wer mehr Einlage will: Suppennudeln oder Tofu passen gut. Das Ganze lässt Du mindestens 25 Minuten kochen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.