19°

Montag, 14.06.2021

|

Sollen auch in Zukunft Autorennen in Nürnberg stattfinden?

Forderung bei Tagung über Zukunft des Reichsparteitagsgeländes - 19.10.2015 06:00 Uhr

Auf einem Symposium kam die Forderung auf, das Reichsparteitagsgelände von allen "Zutaten" der Nachkriegszeit zu befreien.

05.04.2013 © dpa


Besucher sollen gezielt den Raum und die historischen Dimensionen nachvollziehen können. Eine Gegenposition nimmt der Freiburger Historiker Ulrich Herbert ein: „Ich bin sonst nicht für Autorennen, aber hier finde ich es gerade gut!“

Diskutieren Sie mit!

Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass Sie sich mit Ihrem vollen Namen, ihrer postalischen Adresse und Ihrer Mailadresse registrieren. Falls Sie bereits einen Login besitzen, bei dem die Anschrift noch fehlt, bitten wir Sie, diese Daten noch zu ergänzen. Derzeit sind die Angaben zur Adresse noch freiwillig. Im Leserforum werden wir aber nur Kommentare zulassen, bei denen auch die Angaben "Straße/Hausnummer sowie PLZ/Ort" ausgefüllt wurden. Dennoch wird Ihr Kommentar online nur unter dem von Ihnen gewählten Nickname zu lesen sein.

Im Gegensatz zur bisherigen Praxis wollen wir beim "Aktuellen Thema" die Meinungen unserer User bündeln und auf mehreren Kanälen einholen. Meinungsbeiträge sind per Mail an nn-leserbriefe@pressenetz.de (Stichwort: Nazi-Areal) sowie auch am Ende dieses Artikels möglich.

Eine Auswahl der Einsendungen wird gegebenenfalls auch auf der gedruckten Meinungsseite in den Nürnberger Nachrichten mit Angabe des Namens und des Wohnorts (ohne Straßenangabe) erscheinen. Falls Sie damit nicht einverstanden sein sollten, bitten wir Sie, dies in Ihrem Kommentar zu vermerken.

Hans Gillitzer

66

66 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Leserforum