15°

Dienstag, 26.05.2020

|

Unterstützung für junge Künstler

600 Gäste kamen zur Verleihung des NN-Kunstpreises - 22.07.2011 20:59 Uhr

Angesichts des wechselhaften Wetters fand die Zeremonie mit rund 600 Gästen nicht wie in den Vorjahren im Innenhof, sondern in den Innenräumen statt, was der guten Stimmung aber keinen Abbruch tat. Es ging ja auch um die Kunst und um die großzügige Förderung des künstlerischen Nachwuchses in Franken durch Verleger Bruno Schnell. Laudator Rainer Kretschmann gelang es, mit wenigen, aber präzisen Worten die Leistungen der Preisträger hervorzuheben. Der Hinweis Kretschmanns auf Jury-Mitglied Curt Heigl, der sich aus gesundheitlichen Gründen zurückziehen musste, wurde mit Applaus bedacht. Ein Applaus, der als Dank zu verstehen war.

Die Veranstaltung war auch der Auftakt für die Ausstellung von Werken der am Wettbewerb beteiligten Künstler. Über 100 Werke von 77 Künstlern hatte die Jury angenommen. Die Wettbewerbssieger mussten viele Fragen der Ausstellungsbesucher beantworten. Kulturreferentin Julia Lehner, der ehemalige Bauminister Oscar Schneider, Altoberbürgermeister Peter Schönlein, Bundestagsmitglied Günter Gloser, die ehema-lige Bundestagsabgeordnete Renate Blank, Kunsthallen-Direktorin Ellen Seifermann, Kunstprofessor Hanns Herpich, der Fürther Kunstgalerie-Leiter Hans-Peter Miksch und Thomas Schauerte, Leiter des Dürer-Hauses, führten rege Diskussionen über die ausgestellten Werke, die noch bis 4. September im Kunsthaus, Königstraße 93, zu sehen sind.

Den mit 8500 Euro dotierten 1. Preis erhielt der Maler Philipp Findeisen. Der 2. Preis (5500 Euro) ging an Axel Voss. Die junge chinesische Malerin Yin Ren wurde mit 3000 Euro gefördert. Den mit 8500 Euro dotierten Sonderpreis von Bruno Schnell erhielt Andi Schmitt.

fis E-Mail

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Ressorts