19°

Samstag, 08.08.2020

|

zum Thema

100-Jähriges beim Sanitär- und Heizungsbauer

Ein verlässlicher und zeitnaher Partner - 07.07.2020 10:26 Uhr

Riebel & Oeder will zukünftig vermehrt auf erneuerbare Energien bei seinen Tätigkeiten im Heizungsbau zurückgreifen.


In den 40er-Jahren umgezogen in die Bürgermeister-Fleischmann-Straße, gibt es das Installationsgeschäft noch heute. In vierter Generation führt Michael Oeder das Unternehmen mit 13 Mitarbeitern. „Im Handwerk ist es wichtig, schnell zu handeln. Das tun wir“, sagt Oeder. Zum festen Kundenstamm gehören vor allem Privatkunden. „Wir wollen für unsere Kunden ein zuverlässiger und zeitnaher Partner sein und sie schnell und kompetent beraten und bedienen.“

_


Riebel & Oeder ist im Bereich Bäder bei Renovierung und Neubau tätig. „Wir sind die Einzigen mit einer eigenen Sanitärausstellung vor Ort in Weißenburg“, sagt Oeder. Außerdem ist das unternehmen durch seine Tätigkeiten für den Heizungsbau bekannt. Dabei soll in Zukunft der Fokus vermehrt auf die erneuerbaren Energien gesetzt werden. „Die meisten unserer Mitarbeiter sind seit vielen Jahren bei uns, das spricht für sich." Auch seine Auszubildenden übernimmt Riebel & Oeder im Regelfall. Ein Praktikum als Anlagenmechaniker für Sanitär- und Heizungstechnik wird angeboten. 

Kontakt: Riebel & Oeder GmbH & Co. KG, Bgm.-Fleischmann-Straße 24/26,  Weißenburg, Tel. 0 91 41 / 86 78 - 0, info@riebelundoeder.de, www.riebelundoeder.de

Hanna Greta Schmidt WIKO

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: WiKo