Donnerstag, 04.03.2021

|

zum Thema

Der Sanitär-Partner mit individuellen Badmöbel-Ideen

Sanipa Badmöbel Treuchtlingen GmbH - 23.04.2020 10:06 Uhr

Individuelle Badmöbel

23.04.2020 © Sanipa


Zu den Mitarbeitern gehören u. a. Fachkräfte wie IT-Spezialisten, Meister, Techniker, Holzmechaniker oder Bürokaufleute. Neben der Schaffung von Arbeitsplätzen in der Region hat für Sanipa die Ausbildung späterer Fachkräfte einen hohen Stellenwert. Mit durchschnittlich elf Auszubildende im Jahr werden  bei Sanipa Holzmechaniker, Technische Produktdesigner, Informatiker, Mediengestalter und Bürokaufleute ausgebildet.

Sanipa legt seinen Fokus auf individuelle Badmöbellösungen. Das große Produktportfolio umfasst zum Beispiel Holzmöbel, Aluminiumspiegel-schränke, Waschtischkonsolen und vieles mehr. Dabei spielen Nachhaltigkeit und ökologische Rahmenbedingungen eine immer stärkere Rolle. Dies wird unter anderem durch ein zertifiziertes Energiemanagement sichergestellt.

„Unsere individuellen Möbellösungen sind einzigartig.”

Sanipa arbeitet mit namhaften Designern und hat den Anspruch, die aktuellen Trends aus dem Wohnbereich in der Produktentwicklung aufzugreifen. Die Kunden kommen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum. Aber auch Möbel für die internationale Vermarktung werden in Treuchtlingen hergestellt.

Sanipa produziert Badmöbel auf 70 000 Quadratmetern und stellt die Arbeitsplätze von 150 Mitarbeitern.

23.04.2020


Obwohl die Badmöbel in Wettelsheim  bei Treuchtlingen in industriellen Fertigungsanlagen produziert werden, steht doch der Mensch im Fokus. „Ohne ihn geht es nicht, auch nicht in einer Firma, die teilweise bereits robotergesteuert produziert. Es gibt sehr viele langjährige Mitarbeiter, man kennt sich untereinander und es gibt kaum Fluktuation im Unternehmen –  das spricht für  sich.“

Der Mutterkonzern von Sanipa ist seit Mitte 2008  Villeroy & Boch. Einst als reiner Keramik-Hersteller bekannt, hat Villeroy & Boch seit vielen Jahren eigene Badmöbel im großen Portfolio und ist somit ein idealer, starker Partner für Sanipa. 

Zur Firmengeschichte:

Der Firmenname Sanipa steht für Sanitär-Partner. Sanipa wurde im Jahr 1976 gegründet und ist deutscher Hersteller von hochwertigen Badmöbeln. Seit Mai 2008 ist das Unternehmen eine hundertprozentige Tochter der Villeroy & Boch AG. Die Marke Sanipa bietet unzählige kreative Lösungen zur Verwirklichung von individuellen Bädern in hoher Qualität. 

Sanipa Badmöbel Treuchtlingen GmbH, Markt Berolzheimer Str. 6 • 91757 Wettelsheim, Tel.  0 91 42 / 9 78 - 9 78, www.sanipa.de, infoline@sanipa.de, facebook.com/sanipabadmoebel, www.instagram.com/sanipa_bad, Unternehmensgründung: 1976, Mitarbeiter: 150, Geschäftsführer: Andreas Pfeiffer, Markus Rühl und Herbert Stabauer

Hanna Greta Schmidt WIKO

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: WiKo