SC Ettenstatt verlängert mit Trainer Armin Rottler

9.3.2021, 07:09 Uhr
Bleibt weiterhin Spielertrainer beim SC Ettenstatt: Armin Rottler hat beim Kreisklassisten verlängert.

Bleibt weiterhin Spielertrainer beim SC Ettenstatt: Armin Rottler hat beim Kreisklassisten verlängert. © Uwe Mühling

Somit geht der Fußball-Kreisklassist mit dem 30-jährigen Trainer, der beim SCE in allen Jugendmannschaften aktiv war und einige Jahre bereits die U19 seines Heimatvereins erfolgreich trainiert hatte, bereits ins fünfte Jahr. In der Saison 2017/2018 hatte Rottler den damals im Abstiegskampf befindlichen A-Klassisten aus dem Felchbachtal übernommen und das Team bis zum Saisonende noch ins gesicherte Mittelfeld geführt.

Im folgenden Jahr formte er den einstigen Abstiegskandidaten zum souveränen Meister und schaffte völlig überraschend mit seiner jungen Mannschaft den Aufstieg in die Kreisklasse. In der von der Corona- Pandemie geprägten Saison 2019/2020 kämpfen die Felchbachtaler gegen den Abstieg, haben aber realistische Chancen auf den Klassenerhalt. Armin Rottler schaffte es im vergangenen Herbst, nach dem Restart, die Ettenstatter Kicker mit zwei Siegen und einem Unentschieden von einem Abstiegsplatz auf den elften Tabellenrang zu führen.

Dass die Verantwortlichen des SC Ettenstatt Armin Rottler mit seinem Team den Klassenerhalt zutrauen, zeigen sie mit der vorzeitigen Vertragsverlängerung. Ferner hofft man beim SCE, dass die Zusammenarbeit mit dem jungen Coach noch mehrere Jahre fortgeführt werden kann.

Keine Kommentare