12°

Montag, 10.05.2021

|

Region

Unverhofft: Die Forchheimer Pyramide hat noch Mängel vor 5 Minuten

Laut Bauträger gab es Fehler bei der Dämmung. Sie musste nochmal abgenommen werden.

FORCHHEIM  - An Forchheims erster Wohn-Pyramide in der Stauffenbergstraße wird gerade die vorhandene Fassadenisolierung wieder entfernt. Dies und die Bauzeit, die sich länger hinzieht als geplant, hatte zuletzt in der Stadt für Gerüchte und bei den Nachbarn für Ärger über den Bauträger Bauwerke Liebe & Partner, Nürnberg, gesorgt. Wir sind dem nachgegangen. [mehr...]


Müll, Fäkalien, Scherben: Den Bauern reichts 09.05.2021 17:50 Uhr

Lockdown der Gastronomie und Freizeitdruck auf die Natur verschärfen die Probleme

THUISBRUNN   - Eine seiner Wiesen kann Thomas Schütz fast nicht mehr nutzen: "Sie ist voll Kot und allem Möglichen", sagt der 44-jährige Nebenerwerbslandwirt. Zu "allem Möglichen" zählen Pappbecher oder Glasflaschen, was er vom Wiesenboden aufhebt, wenn er es sieht. Je höher das Gras nun wächst, desto schwieriger wird es, den Müll zu erkennen und aufzusammeln. Auch sein befahrbares Futtersilo steht an einem Feldrand. Doch als er daraus Futter für seine Kühe holen wollte, fand er einen Haufen menschlicher Verdauungsreste, benutzte Papiertaschentücher als "Garnierung" oben drauf. "Das alles ist nicht in Ordnung", meint Schütz traurig. [mehr...] (3) 3 Kommentare vorhanden


Das Rätsel in Ebermannstadt ist gelöst 09.05.2021 14:38 Uhr

Die neuen "Sofas" aus Holz erwiesen sich schon als praktisch

EBERMANNSTADT  - Michelle (13) und Dustin (21) aus Aufseß hielten sich erstmals in Ebermannstadt auf. Die Ankündigung der Stadtrallye hatte sie neugierig gemacht. Am Marktplatz, auf dem bei schönem Wetter viel Betrieb, jedoch corona-konform, herrschte, informierten sie sich über das Procedere zum digital geführten Rundgang mit seinen kleinen Quizfragen und schon ging es los. [mehr...]


"Kinderlockdown" seit Dezember: Eltern protestieren auf dem Forchheimer Paradeplatz 09.05.2021 07:00 Uhr

Forderungen der Beteiligten: Bedürfnisse der Kinder müssen mehr Gehör finden

FORCHHEIM  - Distanzunterricht seit Dezember, kaum Sport- und Freizeitmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, und Eltern, die neben dem Job und dem Haushalt auch noch das Homeschooling bewältigen müssen: Immer mehr Familien sind am Rande ihrer Belastungsgrenze. So ist wohl auch der größer werdende Zulauf zu erklären, den die erneute Kundgebung der Initiative Familien am Samstag auf dem Forchheimer Paradeplatz erhalten hat. Auch einige Politiker zeigten sich dabei solidarisch mit den Familien. [mehr...]


  •  
  • 1 von 1