18°

Donnerstag, 25.02.2021

|

Region

Debatte über Troschenreuther Neubaugebiet: Rechtsaufsicht durchkreuzt Plan Nierhoffs vor 11 Stunden

Pegnitzer Rathaus-Chef wollte die Debatte hinter verschlossene Türen schieben

PEGNITZ  - Die Rechtsaufsicht am Bayreuther Landratsamtes hat den Plan von Bürgermeister Wolfgang Nierhoff (Pegnitzer Gemeinschaft) durchkreuzt. Nierhoff, der vor der Wahl und auch noch kurz danach den Medien gegenüber absolute Transparenz angekündigte hatte, wollte die Causa Troschenreuth bei der Sitzung des Stadtrats gestern Abend hinter verschlossene Türen schieben. Die Rechtsaufsicht sah allerdings keinen Grund, die Erschließungssache Troschenreuth nicht öffentlich zu behandeln. [mehr...]


  •  
  • 1 von 1