15°

Dienstag, 04.08.2020

|

Seenlandmarathon ist die Nr.1 der Metropolregion

Abstimmung bescherte erneut den Sieg und Rang fünf in Bayern - Zehnjähriges Jubiläum im September - 15.02.2020 15:15 Uhr

Beliebte Marathon-Veranstaltung: Die landschaftlich schöne Strecke rund um den Großen Brombachsee, das familiäre Flair durch die vielen Helfer/innen und auch der Breitensportcharakter zählen zu den Trümpfen des Seenlandmarathons, der erneut auf den ersten Platz in der Metrolpolregion Nürnberg gewählt wurde. © Foto: Uwe Mühling


Knapp 14 000 Läuferinnen und Läufer haben abgestimmt und dem Team Seenlandmarathon eine schöne Bestätigung für seine Arbeit gegeben: Neben Rang eins in Mittelfranken gab es Platz fünf in Bayern, Platz 27 in Deutschland (2018: 35) und Platz 39 gesamt (2018: 48). Die verantwortlichen Marathonmacher um Hubert Stanka bedankten sich für alle Stimmen und gratulierten dem Rennsteiglauf zur erneuten Titelverteidigung.

Die Gründe für das gute Abschneiden des SLM sieht Stanka wie folgt: "Es ist die fantastische Landschaft rund um den Großen Brombachsee, aber vor allem die super Stimmung, welche die über 400 freiwilligen Helfer aus Pleinfeld und Umgebung verbreiten und damit den Marathon so beliebt machen." Mit knapp 3000 Sportlerinnen und Sportlern gab es 2019 beim Nifco Seenlandmarathon einen neuen Teilnehmerrekord. Für die zehnte Auflage am 19./20. September, die nach einem Wechsel des Hauptsponsors und dem neuen Namen Fürst Carl Seenlandmarathon firmiert, deuten die bisherigen Buchungszahlen laut Stanka auf eine nochmalige Steigerung hin

"Das Laufkonzept des Seenlandmarathons passt einfach. Deshalb konnten wir uns im großen Feld der vielen Marathonveranstaltungen, die zur Wahl standen, sehr gut behaupten. Einige City-Marathons und viele wesentlich größere Veranstaltungen haben wir in der Bewertung wieder hinter uns gelassen", unterstreicht Hubert Stanka. Und weiter: "Der Fürst Carl Seenlandmarathon ist zwar im Vergleich zu den City-Marathons klein, aber superfein!"

Bei der Abstimmung gelte es auch zu bedenken, "dass nur diejenigen für den Seenlandmarathon stimmen, die uns auch tatsächlich kennen", erklärt Hubert Stanka und sieht mit seinem Team sehr optimistisch der Jubiläumsveranstaltung entgegen. Platz eins in der Metropolregion Nürnberg ist dafür die perfekte Motivation.

InfoFür den Seenlandmarathon 2020 läuft bereits die Online-Anmeldung, die sich ebenso unter www.seenlandmarathon.de findet wie viele weitere Informationen zu der Großveranstaltung am Samstag und Sonntag, 19. und 20. September.

wt

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de