Donnerstag, 23.05.2019

|

Soroptimist lud Frauen aus aller Welt zum Tanz

23.04.2017 20:29 Uhr

interkulturelles Treffen für Frauen aus aller Welt vom Fürther Club Soroptimist International © Foto: Hans-Joachim Winckler


An dem Treffen nehmen nicht nur über 30 Clubmitglieder teil, sondern auch viele Vertreterinnen von in der Frauenarbeit aktiven Institutionen.

Neben dem Auftritt von Felicia Peters und ihren „Soul Daisys“ sorgte Jutta Czurda (rechts) mit ihrem Community Dance für beste Stimmung. Dazu gab es Gelegenheit zum gegenseitigen Kennenlernen. Umrahmt wurde der Nachmittag von einer Ausstellung der Künstlerin Kathrin Hausel, die auch Trägerin des diesjährigen Soroptimist-Kunstpreises der Metropolregion ist. Der weltweit größte Serviceclub für Frauen setzt sich für Menschenrechte im Allgemeinen, insbesondere aber für die Rechte der Frauen ein – aktuell in Fürth etwa für eine Beratung für von Gewalt betroffenen Frauen und Mädchen 

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: nordbayern.de