14°

Dienstag, 15.06.2021

|

zum Thema

HSV-Debakel: Der Club fällt beim 2:5 durch die Einzelkritik

Möller Daehli und Mathenia sind mit jeweils einer 3,5 Klassenbeste - 10.05.2021 23:31 Uhr

Wenn die Note 3,5 die beste Zensur des Abends ist, spricht das Bände - ebenso wie das Ergebnis. Mit 2:5 muss sich der Club beim Hamburger SV geschlagen geben. In der Einzelkritik kommt nicht nur die wackelige Abwehr nicht schlecht weg. Auch die Offensive des 1. FC Nürnberg hat vergessen, zu glänzen.

Bilderstrecke zum Thema

Der FCN verliert im Volkspark: Die Club-Kritik zum 2:5

Gegen den Hamburger SV war für den 1. FC Nürnberg im Volkspark am Montagabend nichts zu holen. Gegen die von Horst Hrubesch gecoachten Rautenträger unterlagen die Rot-Schwarzen deutlich mit 2:5. Hier kommen die Einzelkritiken von Sportredakteur Wolfgang Laaß.



Sie wollen noch mehr Club-Content? Dann...

... melden Sie sich hier für "Ka Depp - der Newsletter" an

... folgen Sie unserer Facebook-Seite "FCN-News"

... folgen Sie unserer Instagram-Seite "Ka Depp - der FCN-Podcast"

... treten Sie unserer Facebook-Gruppe "Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de" bei

nb

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: 1. FC Nürnberg