Abschied vom FCN

Zurück in den Norden: Behrens soll Hansa stärker machen

8.6.2021, 13:02 Uhr
Kommt in der nächsten Saison zumindest einmal nach Nürnberg: Hanno Behrens.

Kommt in der nächsten Saison zumindest einmal nach Nürnberg: Hanno Behrens. © Sportfoto Zink / Daniel Marr, Sportfoto Zink / Daniel Marr

Als sie Marek Mintal beim 1. FC Nürnberg für nicht mehr gut genug befunden haben, fand der schnell ein neues Ziel. Nach seinem tränenreichen Abschied aus Nürnberg zog es Mintal im Sommer 2011 nach Rostock zum FC Hansa. Rostock war damals gerade ein Zweitligist geworden und wollte es mit Mintals Hilfe bleiben. Es gelang nicht. Mintal traf zwar sechsmal für Hansa und bereitete vier Tore vor, am Ende der Saison stand dennoch der Abstieg in die dritte Liga.

Nicht ganz so tränenreich wie bei Mintal

Aus der fanden die Rostocker bis zu diesem Sommer nicht mehr hinaus, jetzt aber gelang die Rückkehr in die zweite Liga. Drin zu bleiben dürfte einigermaßen kompliziert werden - helfen soll dabei wieder ein ehemaliger Nürnberger. Der Abschied von Hanno Behrens geriet beim Club nicht ganz so tränenreich wie der von Mintal - auch weil kein Zuschauer im Stadion Abschied nehmen konnte. Nach einem für ihn unbefriedigenden Jahr beim Club, war für Behrens schon lange klar, dass er einen neuen Arbeitgeber braucht. Jetzt weiß er auch, wer das sein wird: Hansa Rostock.

Was man dort von ihm erwartet, formuliert Hansas Sportvorstand Martin Pieckenhagen: "Hanno hat seine Qualitäten bereits in den beiden höchsten Spielklassen Deutschlands unter Beweis gestellt und dabei stets sowohl auf als auch abseits des Platzes viel Verantwortung getragen. Er kennt die zweite Bundesliga bestens und passt mit seiner enormen Erfahrung perfekt in unser Anforderungsprofil."

Behrens und Club sehen sich wieder

Und Behrens? Freut sich auf hoffentlich mehr Spielzeit und auch mehr Zuschauer. "Mir persönlich ist es gerade nach dieser Corona-Zeit wichtig, in einem Stadion zu spielen, in dem richtig gute Stimmung herrscht", wird Behrens in einer Vereinsmitteilung zitiert. Man sieht sich also wieder, anders als damals zu Mintals Zeiten, als der Club noch ein Erstligist war.


Sie wollen noch mehr Club-Content? Dann...

... melden Sie sich hier für "Ka Depp - der Newsletter" an

... folgen Sie unserer Facebook-Seite "FCN-News"

... folgen Sie unserer Instagram-Seite "Ka Depp - der FCN-Podcast"

... treten Sie unserer Facebook-Gruppe "Ka Depp - Der Club-Podcast von nordbayern.de" bei

23 Kommentare