Samstag, 16.11.2019

|

110:82! Die Albatrosse wirbeln in Würzburg

Berlin grüßt von der Tabellenspitze - 20.10.2019 19:52 Uhr

Hoch hinaus! Berlins Basketballer setzten ihren Höhenflug in Würzburg fort. © Andreas Gora/dpa


Der deutsche Vizemeister gewann am Sonntag bei s.Oliver Würzburg deutlich mit 110:82 (60:38) und führt mit vier Siegen nach vier Partien vor der ebenfalls noch ungeschlagenen Überraschungsmannschaft der Hakro Merlins Crailsheim vorerst die Tabelle an.

Knapp 40 Stunden nach der Euroleague-Niederlage beim FC Barcelona (84:103) dominierte der Hauptstadt-Klub die Partie von Beginn an und hatte wenig Mühe mit den Gastgebern. Nationalspieler Niels Giffey war mit 21 Zählern der treffsicherste Werfer, zudem punkteten vier weitere Alba-Profis zweistellig. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport