Ab an die Ostsee! Der Club muss im Pokal nach Rostock

26.8.2018, 18:14 Uhr
Für den 1. FC Nürnberg geht's in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Hansa Rostock.

Für den 1. FC Nürnberg geht's in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen Hansa Rostock. © Sportfoto Zink / DaMa

Eine weite Fahrt, ein aufregendes Los und ein Duell zweier langjähriger Erstligisten: Der 1. FC Nürnberg trifft in der 2. Runde des DFB-Pokals auf Hansa Rostock. Im Ostseestadion bekommt es die Köllner-Elf mit einem Drittligisten zu tun, der bereits in der ersten Runde einen Bundesligisten zu Fall brachte. Rostock warf den VfB Stuttgart durch einen 2:0-Heimsieg aus dem Wettbewerb, der Club hingegen setzte sich beim SV Linx knapp mit 2:1 durch. Die Partie wird unter der Woche stattfinden, entweder am Dienstag, den 30. Oktober, oder am Mittwoch, den 31. Oktober. 

Ein Traumlos hingegen erhielt der SV Rödinghausen aus der Regionalliga West: Die Nordrhein-Westfalen empfangen den FC Bayern München. Losfee Gina Lückenkemper, die bei der Leichtathletik-EM in Berlin vor wenigen Wochen Silber und Bronze gewann, zog außerdem mit Leipzig gegen Hoffenheim oder Mönchengladbach gegen Leverkusen weitere attraktive Duelle.

Hier sind alle Partien der 2. Runde im Überblick:

FC Hansa Rostock - 1. FC Nürnberg

SC Weiche Flensburg - Werder Bremen

BSG Chemie Leipzig - SC Paderborn

SSV Ulm - Fortuna Düsseldorf

SV Wehen Wiesbaden - Hamburger SV

SV Rödinghausen - FC Bayern München

Holstein Kiel - SC Freiburg

Arminia Bielefeld - MSV Duisburg

1. FC Heidenheim - SV Sandhausen

RB Leipzig - TSG Hoffenheim

1. FC Köln - FC Schalke 04

Hannover 96 - VfL Wolfsburg

SV Darmstadt 98 - Hertha BSC

Borussia Mönchengladbach - Bayer 04 Leverkusen

FC Augsburg - FSV Mainz 05

Borussia Dortmund - Union Berlin

 

5 Kommentare