Achterbahnfahrt auf dem Kiez: Fürth scheitert an St. Pauli

16.8.2015, 15:42 Uhr
Auf und ab in Hamburg: Die SpVgg Greuther Fürth setzte beim Spielstand von 0:2 bei St. Pauli zu einer Aufholjagd an, musste sich am Ende aber geschlagen geben. Wir haben die Bilder zum Duell der Pokal-Verlierer.
1 / 21

Auf und ab in Hamburg: Die SpVgg Greuther Fürth setzte beim Spielstand von 0:2 bei St. Pauli zu einer Aufholjagd an, musste sich am Ende aber geschlagen geben. Wir haben die Bilder zum Duell der Pokal-Verlierer. © Sportfoto Zink / WoZi

Verrückter Start: Ziereis mit einem scharfen Rückpass, um ein Haar rollt der Ball ins eigene Netz, aber Himmelmann kann gerade noch retten.
2 / 21

Verrückter Start: Ziereis mit einem scharfen Rückpass, um ein Haar rollt der Ball ins eigene Netz, aber Himmelmann kann gerade noch retten. © Sportfoto Zink / WoZi

Fürth erwischt den besseren Start. Belohnt sich das Kleeblatt auch dafür?
3 / 21

Fürth erwischt den besseren Start. Belohnt sich das Kleeblatt auch dafür? © Sportfoto Zink / WoZi

St.-Pauli-Coach Ewald Lienen wie er leibt und lebt. Seine Anweisungen tragen Früchte.
4 / 21

St.-Pauli-Coach Ewald Lienen wie er leibt und lebt. Seine Anweisungen tragen Früchte. © Sportfoto Zink / WoZi

Das Millerntor rockt: In der ersten Halbzeit haben die Pauli-Fans gleich zweimal Grund zu jubeln.
5 / 21

Das Millerntor rockt: In der ersten Halbzeit haben die Pauli-Fans gleich zweimal Grund zu jubeln. © Sportfoto Zink / WoZi

Erst bezwingt Marc Rzatkowski Fürths Keeper Sebastian Mielitz und dann...
6 / 21

Erst bezwingt Marc Rzatkowski Fürths Keeper Sebastian Mielitz und dann... © Sportfoto Zink / WoZi

...schlägt auch Marcel Halstenberg zu, dessen Einsatz wenige Tage vor der Partie noch auf der Kippe stand. Was für ein Traumtor!
7 / 21

...schlägt auch Marcel Halstenberg zu, dessen Einsatz wenige Tage vor der Partie noch auf der Kippe stand. Was für ein Traumtor! © Sportfoto Zink / WoZi

Nach nur 27 Minuten ist für Niko Gießelmann verletzungsbedingt schon wieder Schluss. Stefan Thesker kommt.
8 / 21

Nach nur 27 Minuten ist für Niko Gießelmann verletzungsbedingt schon wieder Schluss. Stefan Thesker kommt. © Sportfoto Zink / WoZi

Während die Kiezkicker zweimal hintereinander treffen, bleibt der Fürther Torjäger Veton Berisha erfolglos.
9 / 21

Während die Kiezkicker zweimal hintereinander treffen, bleibt der Fürther Torjäger Veton Berisha erfolglos. © Sportfoto Zink / WoZi

Duell im Mittelfeld: Andreas Hofmann (Nr. 6) räumt vor der Abwehr ab.
10 / 21

Duell im Mittelfeld: Andreas Hofmann (Nr. 6) räumt vor der Abwehr ab. © Sportfoto Zink / WoZi

Das Ziel im Blick: Daniel Buballa enteilt Fürths Jurgen Gjasula.
11 / 21

Das Ziel im Blick: Daniel Buballa enteilt Fürths Jurgen Gjasula. © Sportfoto Zink / WoZi

Referee Frank Willenborg aus Osnabrück hat die Partie im Griff. Yannick Deichmann sieht früh die Gelbe Karte.
12 / 21

Referee Frank Willenborg aus Osnabrück hat die Partie im Griff. Yannick Deichmann sieht früh die Gelbe Karte. © Sportfoto Zink / WoZi

Beim Kleeblatt-Kapitän belässt es der Offizielle bei einer Ermahnung.
13 / 21

Beim Kleeblatt-Kapitän belässt es der Offizielle bei einer Ermahnung. © Sportfoto Zink / WoZi

Die 28.421 Zuschauer am Millerntor sehen eine muntere und kampfbetonte Begegnung.
14 / 21

Die 28.421 Zuschauer am Millerntor sehen eine muntere und kampfbetonte Begegnung. © Sportfoto Zink / WoZi

Torhüter Robin Himmelmann pariert einen Schuss von Veton Berisha.
15 / 21

Torhüter Robin Himmelmann pariert einen Schuss von Veton Berisha. © Sportfoto Zink / WoZi

Kleeblatt-Coach Stefan Ruthenbeck warnt:
16 / 21

Kleeblatt-Coach Stefan Ruthenbeck warnt: "Augen auf!" © Sportfoto Zink / WoZi

Sebastian Freis macht's wieder spannend, stellt den Ausgleich her.
17 / 21

Sebastian Freis macht's wieder spannend, stellt den Ausgleich her. © Sportfoto Zink / WoZi

Knappe Kiste, aber Zulj verpasst.
18 / 21

Knappe Kiste, aber Zulj verpasst. © Sportfoto Zink / WoZi

Himmelmann ist bezwungen - aber: Abseits! Fürth im Pech.
19 / 21

Himmelmann ist bezwungen - aber: Abseits! Fürth im Pech. © Sportfoto Zink / WoZi

Domi Kumbela darf in der Schlussphase sein Debüt im Dress der Kleeblättler feiern.
20 / 21

Domi Kumbela darf in der Schlussphase sein Debüt im Dress der Kleeblättler feiern. © Sportfoto Zink / WoZi

Zulj lässt das Kleeblatt noch einmal jubeln, erzielt das 1000. Tor der Fürther Zweitliga-Geschichte. Zuvor aber hatte Rzatkowski einen Doppelpack geschnürt, deswegen bleib's bei der Führung für St. Pauli.
21 / 21

Zulj lässt das Kleeblatt noch einmal jubeln, erzielt das 1000. Tor der Fürther Zweitliga-Geschichte. Zuvor aber hatte Rzatkowski einen Doppelpack geschnürt, deswegen bleib's bei der Führung für St. Pauli. © Sportfoto Zink / WoZi