Arjen Robben glänzt in Strumpfhosen

18.1.2010, 00:00 Uhr

Arjen Robben - wer will schon sein Gesicht sehen, angesichts dieser schicken Strumpfhosen. © dpa

Die TV-Klatschtante Karalus wurde berühmt mit diesem Live-Dialog: «Lothar, was trägst du denn drunter?« - «Ich hatte früher Boxershorts an, steh’ jetzt aber mehr auf weniger Stoff.« - «Aber auch da selbstbewusst?« - «Kann man sagen.« Dialogpartner: Matthäus, wer sonst.

Völlig in Vergessenheit geraten schien darüber schon die Strumpfhose. Früher, als es noch richtige Winter gab, gab es jede Menge Fußballer in Strumpfhosen. Es folgte eine kurze Blüte der bunten Radlerhosen, hernach trug keiner mehr was drunter – die Winter wurden weich, die Männer hart, Strumpfhosen zog keiner mehr an (außer Beckham, der aber privat und die seiner schönen Gattin).

Jetzt aber hat Arjen Robben im winterlichen München in weißen (!) Strumpfhosen gespielt – hinreißend für Bayern gegen Hoffenheim, und dazu trug er: giftgrüne Schuhe. Meazza, Lehmann, Matthäus, Robben: Was das lehrt? Manche Männer können einfach alles tragen.