10°

Montag, 21.10.2019

|

zum Thema

Aue-Coach Schuster feiert Heimsieg-Premiere

Bochum und Dresden trennen sich mit einem Remis - 15.09.2019 18:09 Uhr

Der FC Erzgebirge Aue darf den Heimsieg feiern. © Robert Michael, dpa


 VfL Bochum - Dynamo Dresden 2:2 (0:0)

 Der VfL Bochum hat beim Debüt seines neuen Cheftrainers Thomas Reis zumindest einen Punkt erkämpft. Am 6. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga kamen die Westfalen nach 0:2-Rückstand noch zu einem 2:2 gegen Dynamo Dresden. Dennoch ist der VfL weiter sieglos und mit drei Punkten Tabellen-Vorletzter. Reis war am Montag als Nachfolger des beurlaubten Robin Dutt vorgestellt worden. Die Dresdner haben mit sechs Punkten nur einen Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang. 

FC Ergebirge Aue - VfL Osnabrück 1:0 (1:0)

Trainer Dirk Schuster hat beim FC Erzgebirge Aue eine gelungene Heimpremiere gefeiert. Seine Mannschaft gewann gegen Aufsteiger VfL Osnabrück mit 1:0 und bleibt damit unter seiner Regie ungeschlagen. Vor 9750 Zuschauern erzielte Tom Baumgart (40.) für die Sachsen mit einem wuchtigen Schuss den entscheidenden Treffer.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport