16°

Samstag, 11.07.2020

|

zum Thema

Auf wen trifft der FCN in der Relegation? Sieben Teams kommen infrage

Der Club könnte auch Ex-Coach Köllner begegnen - 29.06.2020 11:24 Uhr

Unter anderem gegen den FC Ingolstadt könnte der Club um den Klassenerhalt kämpfen.

© Sportfoto Zink / MeZi


Die Enttäuschung nach Abpfiff in Kiel war riesig, die Gesichter mal wieder ratlos. Wieder eine Führung hergeschenkt, wieder nicht gewonnen. Sein Schicksal hatte der 1. FC Nürnberg in der eigenen Hand und hat das doch nicht genutzt. Und in allem Überfluss blieb auch noch die Schützenhilfe aus Fürth aus.

Dabei ist natürlich noch nicht alles vorbei, in der Relegation hat der Club den entscheidenden Vorteil, jetzt über eine Woche Zeit zu haben, sich auf das Hinspiel der Relegation vorzubereiten und nochmal etwas auszuruhen. Der Gegner aus der dritten Liga aber muss in den letzten beiden Spieltagen erst noch ermittelt werden, hat damit nicht mal drei Tage zur Vorbereitung. Außerdem sitzen dem Drittligisten dann auch gleich mehrere englische Wochen in letzter Zeit in den Knochen.


Palikuca: "Es nervt!" - Für Keller wird's beim FCN nun eng


Den Gegner darf der Club aber natürlich dennoch nicht unterschätzen. Gleich sieben Teams kommen noch infrage für den Relegationsplatz der dritten Liga. Wir haben uns diese Mannschaften mal genauer angeschaut.

Bilderstrecke zum Thema

Schanzer, Zebras oder Köllner? Die möglichen Relegationsgegner des FCN

Relegation hätte zu Saisonbeginn gut geklungen. Allerdings wäre man da in seinen schlimmsten Albträumen noch nicht darauf gekommen, dass es sich dabei nicht um die Aufstiegs- sondern um die Abstiegsrelegation handeln würde. Doch nach dem 1:1 in Kiel muss der FCN auch nach dem letzten Spieltag einer missratenen Saison um den Klassenerhalt bangen. Vor dem letzten Drittliga-Spieltag kommen noch fünf Mannschaften als mögliche Relegationsgegner des Altmeisters in Frage. Wir haben diese einmal genauer unter die Lupe genommen.


ako

21

21 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport