Freitag, 26.04.2019

|

zum Thema

Aufatmen am Valznerweiher: Leibold verlängert beim Club

FCN-Profi wurde heftig aus der Bundesliga umworben - 20.03.2018 11:50 Uhr

Dafür wird es von den Kollegen eine Umarmung extra geben: Tim Leibold wird auch in der kommenden Saison das Trikot des 1. FC Nürnberg tragen. © Sportfoto Zink


Nach der Meldung, dass Mikael Ishak wieder mit dem Ball trainiert, hatte der 1. FC Nürnberg am Dienstagvormittag noch eine besondere Überraschung für alle Anhänger auf Lager: Tim Leibold wird seinen Vertrag am Valznerweiher verlängern. "Ich habe hier die Möglichkeit bekommen, mich im Profifußball zu beweisen. Und das nicht bei irgendeinem Verein, sondern einem ganz besonderen Club", so der 24-Jährige auf der vereinseigenen Homepage. "Ich bin sicher, mein Weg mit dem FCN ist noch lange nicht zu Ende".

Vom Talent zum Leitwolf

Der Linksverteidiger wechselte im Sommer 2015 ablösefrei vom VfB Stuttgart II in die Noris. Bislang stehen 73 Pflichtspiele mit acht Toren und sieben Vorlagen zu Buche. In den letzten Monaten wurde Leibold immer wieder mit Vereinen aus der Bundesliga in Verbindung gebracht. 

Auch Sport-Vorstand Andreas Bornemann zeigte sich nach der Einigung zufrieden: "Tim spielt eine ganz wichtige Rolle in unserem Kader. Er hat sich sportlich zu einem Leistungsträger entwickelt und beweist auch abseits des Platzes eine hohe Identifikation mit dem Verein". Über die genaue Vertragslaufzeit machte der Club bislang keine Angaben.

  

59

59 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport