14°

Donnerstag, 17.10.2019

|

Aufgabe beim Ironman Hawaii! Lange und Dreitz raus

Die deutschen Athleten scheiden beim Triathlon vorzeitig aus - 12.10.2019 21:20 Uhr

Die Gründe für das frühe Aus blieben zunächst unklar. Betreuer redeten mit Lange, er stieg in einen Pkw auf einem Parkplatz ein. Das sogenannte Medical Car kam herangefahren. Spuren eines Sturzes waren weder an dem 33-Jährigen selbst, noch an seinem Rad zu erkennen. Er hatte nach einem unerwartet starken Schwimmen über 3,86 Kilometer zunächst etwas Zeit auf die Spitze beim Radfahren verloren. Nach Angaben des Managements klagte Lange schon in der Nacht vor dem Rennen über Fieber.

 

Auch bei Dreitz gab es bis zuletzt keine näheren Informationen für das frühe Ausscheiden aus dem Wettkampf.

Bilderstrecke zum Thema

Fränkischer Challenge-Sieger: Das ist Triathlet Andreas Dreitz

2018 landete Andreas Dreitz beim Challenge Roth "nur" auf dem zweiten Platz. Ein Jahr später gelingt dem gebürtigen Franken dann der Sieg bei einem der renommiertesten Triathlon-Veranstaltungen der Welt. Doch wer ist Andreas Dreitz eigentlich? Wir haben die wichtigsten Informationen in einer Bildergalerie zusammengefasst.


dpa/tso

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport