15°

Dienstag, 04.08.2020

|

zum Thema

Bambergs neue Ära soll im November beginnen

Liga gibt Saisonstart bekannt - Pokalmodus wird einmalig geändert - 10.07.2020 20:56 Uhr

Den Planungen nachgehend soll die BBL-Hauptrunde beginnend an diesem ersten November-Wochenende im normalen Modus durchgeführt werden. Spätestens am 15. Juni 2021 soll die Spielzeit dann abgeschlossen sein.

Pokal geballt, ein festes Ziel und Hygienekonzepte

Quasi als Einstimmung auf die reguläre Saison soll der MagentaSport BBL-Pokal fungieren. Ab Mitte Oktober soll der Wettbewerb bis zum Finalspiel Anfang November vollständig durchgespielt werden. Um dies gewährleisten zu können, wird hierfür der Modus einmalig modifiziert und erweitert. Genaue Details dazu befinden sich aktuell noch in der Abstimmung und werden in Kürze bekannt gegeben.

+++ Brose Bamberg will in neue Ära starten +++

Somit haben alle Fans über das Sommerloch hinweg ein festes Ziel vor Augen und können sich am Oktober wieder auf spannenden Live-Basketball freuen. Die BBL hat es sich dabei zum Ziel gesetzt, von Anfang an wieder vor Zuschauern zu spielen. Entsprechende Hygienekonzepte wurden bereits erarbeitet und befinden sich aktuell in der Prüfung durch die zuständigen Behörden.

Der Mindesetat? Ausgesetzt

Im Vorfeld der Liga-Zusammenkunft wurde ebenfalls das Lizenzierungsverfahren angepasst und damit entsprechend auf die coronabedingte Lage der Klubs reagiert. Als wichtigster Punkt wurde dabei der Mindestetat in Höhe von drei Millionen Euro ausgesetzt. Dafür muss ein mindestens ausgeglichener Finanzplan eingereicht werden.

Weitere Details zur angepassten Lizenzierung finden sich auf der Homepage der easyCredit Basketball Bundesliga.

Benjamin Strüh

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport