16°

Samstag, 20.04.2019

|

zum Thema

Bayern und Co: So hart wird's für den Club im Abstiegskampf

In der Hinrunde gab es für den FCN gegen die kommenden Gegner nur einen Punkt - 08.04.2019 11:55 Uhr

Ob die Bayern auch in Nürnberg jubeln werden? Im April wird man schlauer sein. © Matthias Balk, dpa


Vier Punkte aus den letzten beiden Spielen gegen Augsburg und Stuttgart. Ein kleiner Aufschwung ist beim abstiegsbedrohten FCN durchaus zu erkennen. Dafür sprechen nicht nur die Ergebnisse, sondern auch die Leistung auf dem Platz. Sportlich läuft es für den Club also besser - und bald auch geordneter. Schließlich kommt ab 15. April mit Robert Palikuca ein neuer Mann an den Valznerweiher, der sich künftig um die sportlichen Belange kümmert.

Apropos sportliche Zukunft, beim 1. FC Nürnberg geht es ja gewissermaßen in den kommenden sechs Spielen noch darum. In der Hinrunde setzte es gegen diese sechs Team gerade einmal ein Remis und fünf Niederlagen.  Einfach wird es also definitiv nicht. Wir haben das Restprogramm in einer Bildergalerie zusammengefasst und die Chancen auf einen Erfolg bewertet:

Bilderstrecke zum Thema

Rekordmeister und Fohlen: Der Saisonendspurt für den Club

Harte Brocken warten da auf den 1. FC Nürnberg im Schlussakt der Bundesliga. Das Highlight ist mit Sicherheit das Heim-Derby gegen die Bayern - doch noch andere Schwergewichte warten.


 

9

9 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport