Klammen Kassen werden aufgefüllt

Bericht: Millionen-Regen für den HSV! Wechsel von Onana nahezu perfekt

30.7.2021, 15:38 Uhr

Dem Bericht zufolge kassiert der hanseatische Zweitligist sieben Millionen Euro für den im Vorjahr ablösefrei von der TSG 1899 Hoffenheim geholten Jungstar aus Belgien. Die Ablösesumme für den defensiven Mittelfeldakteur könne aber durch einen Weiterverkauf und leistungsbezogene Boni auf bis zu neun Millionen Euro ansteigen.

Die Hamburger hatten den belgischen U21-Nationalspieler, der in Hamburg bis 2024 unter Vertrag stand, bereits aus dem Training genommen. Denn der lukrative Transfer sollte nicht mehr durch eine mögliche Verletzung des Spielers, der in der 2. Liga 25 Spiele für den HSV bestritten und zwei Tore erzielt hat, gefährdet werden.

Keine Kommentare