Donnerstag, 13.05.2021

|

zum Thema

Das war zu befürchten: Aus für den Stadttriathlon Forchheim

Organisationsteam sagt die Veranstaltung ab und peilt nun den 19. Juni 2022 an - 12.04.2021 08:49 Uhr

Triathleten am Boden: Der beliebte Forchheimer Stadt-Triathlon kann auch 2021 nicht stattfinden.

12.04.2021 © Roland-Gilbert Huber-Altjohann, NN


Der StadtTriathlon stehe "für eine familiäre Atmosphäre, wo man Freunde trifft, miteinander Spaß hat und sich auch sportlich messen kann", heißt es im Newsletter der SSV-Triathlonabteilung. Weiter heißt es: "Wir sehen leider keine Möglichkeit, das mit irgendeinem Hygienekonzept sicherzustellen, zumal aktuell, zehn Wochen vor dem Termin, es überhaupt nicht sicher ist, ob und wie Wettkämpfe in der Größenordnung überhaupt möglich sein könnten."

Bilderstrecke zum Thema

Schwimmen, Radeln, Laufen: Volldampf beim Forchheimer Stadttriathlon

Bei knackig heißen Temperaturen schmissen sich die Teilnehmer des Forchheimer Stadttriathlons ins kühle Nass, bevor es aufs Fahrrad und auf die Laufstrecke ging. Mit Snacks und kühlen Getränken füllten die Sportler zwischendurch ihre Energiereserven auf. Auch die Zuschauer kamen auf ihre Kosten.


Eine Verschiebung auf August / September sei für die Macher nicht in Frage gekommen, weil in diesem Zeitraum bereits einige andere Triathlon- und Sport-Veranstaltungen geplant seien. Der 9. StadtTriathlon werde deshalb am 19. Juni 2022 stattfinden.

Einfaches Prozedere

Das Prozedere für alle gemeldeten Teilnehmer sei recht einfach, weil die Startgebühr bislang noch nicht abgebucht wurde. So bleibt die aktuelle Anmeldung für 2022 geöffnet. Bereits getätigte Anmeldungen werden auf 2022 umgebucht.
Nun gibt es zwei Möglichkeiten: Akzeptiert man die Ummeldung, ist keine Rückmeldung nötig. Das Startgeld wird im Dezember 2021 abgebucht - zum „Frühbuchertarif". Wer
zurücktreten möchte, schickt dem Organisationsteam eine einfache Mail an orgateam@stadttriathlon-forchheim.de bis zum 10. Mai. Dann wird der Sportler kostenlos von der Liste genommen.

Abschließend wünschen sich die SSV-Triathleten für sich und alle, dass so bald wie möglich "wieder Normalität einkehren wird und wir den Sommer 2021 genießen können".

nn

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport