Wohngemeinschaften im EM-Camp

Der DFB in Herzogenaurach: Wer wohnt mit wem?

9.6.2021, 12:23 Uhr
Viel Holz und viel vor: Kevin Trapp und Thomas Müller wohnen in Herzogenaurach zusammen.

Viel Holz und viel vor: Kevin Trapp und Thomas Müller wohnen in Herzogenaurach zusammen. © Instagram

Nachbarn mit Nahziel EM-Titel! "Hello neighbour" schrieb DFB-Keeper Kevin Trapp, in Deutschlands Torhüter-Hierarchie hinter 100-Spiele-Schlussmann Neuer notiert, unlängst auf Instagram - und setzte ein Foto von sich und Thomas Müller dazu. Mit dem Nationalmannschafts-Comebacker und Spaßvogel aus München teilt sich Trapp im fränkischen DFB-Quartier eine "Unit".

Eine was? Eine WG-artige Container-Einheit, in der drei bis vier der Löw-Schützlinge die nächsten Wochen zusammenwohnen und in der jeder Akteur sein eigenes Zimmer hat.

So sehen potenzielle Europameister aus: Das

So sehen potenzielle Europameister aus: Das "Haus Müller" nimmt Aufstellung vor seiner Unit. © Instagram

Die Bild-Zeitung schlüsselt auf, wer auf dem Adidas-Gelände die Wände teilt: Trapp, Müller, Robin Gosens und Leon Goretzka posieren als ein Wohnteam des Nationalteams bereits gut gelaunt vor ihrem potenziellen Europameister-Würfel. Bergamo-Legionär Gosens, der bei Deutschlands Generalprobe gegen Lettland jüngst einen starken Eindruck hinterließ, stellte das entsprechende Beweisfoto schon am Dienstag - am Tag der Ankunft in Herzogenaurach - auf seinen Instagram-Kanal.

Aber bitte mit Sané

Bernd Leno, Champions-League-Sieger Havertz, Joshua Kimmich und Leroy Sané bilden auf dem "Home Ground" eine weitere WG. Dass es zwischen den Letztgenannten - obgleich Teamkollegen beim FC Bayern - auch einmal Zoff geben könnte, ist vorstellbar. Beim Testspiel gegen Dänemark waren sich Kimmich und der Sohn des früheren Club-Stürmers ordentlich in die Haare gekommen, weil Sané Junior nach Ansicht Kimmichs seine Pressing-Aufgaben zu schludrig erfüllte.

Matthias Ginter, Christian Günter - da muss man genau aufs Klingelschild schauen - sowie Toni Kroos und Florian Neuhaus, Kroos' möglicher Nachfolger in der Nationalmannschaft, wohnen in einem weiteren Haus. Kapitän Neuer nimmt derweil Jamal Musiala, mit 18 Jahren der Benjamin im DFB-Team - unter seine Fittiche mit Supertorwart-Spannbreite. Noch mit dabei in dieser WG: Gladbachs Jonas Hofmann und Lukas Klostermann.

Über die Premier League können sich derweil die England-Profis Timo Werner, Robin Koch und Antonio Rüdiger unterhalten. Das Trio schläft und wacht in einer Dreier-Unit auf. In fränkischer Umgebung und mit dem Nahziel EM-Titel.

Keine Kommentare