13°

Freitag, 18.10.2019

|

zum Thema

DFB entsendet zwei Spieler zum ersten "Fifa eNations Cup"

Insgesamt nehmen 20 Länder teil - 14.03.2019 17:40 Uhr

Der DFB wird an der ersten virtuellen Team-Weltmeisterschaft in der Fußballsimulation "Fifa 19" im April teilnehmen. © Electronic Arts


Der Deutsche Fußball-Bund wird am ersten "Fifa eNations Cup" auf Einladung des Fußball-Weltverbandes teilnehmen. Die erste virtuelle Team-Weltmeisterschaft findet am 13. und 14. April 2019 statt, der Austragungsort ist noch nicht festgelegt.

Bilderstrecke zum Thema

Alle Spieler, alle Stärken: So gut ist der Club bei Fifa 19

Na, kribbelt's schon? Am 28. September erscheint Fifa 19, der heilige Gral für Konsolen- und PC-Zocker mit Liebe zum Fußball. Ob im Karrieremodus mit dem 1. FC Nürnberg die Champions League gewinnen, online klare Derbysiege einfahren oder bei Ultimate Team die Wunschspieler sammeln: All das ist auch im neuesten Teil der beliebten Serie möglich. Wir haben für euch jeden einzelnen Spieler unter die Lupe genommen!


Insgesamt beteiligen sich 20 Nationen am Turnier, zugesagt haben bereits Argentinien, Australien, Brasilien, China, Dänemark, England, Finnland, Frankreich, Mexiko, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Portugal, Russland, Saudi-Arabien, Schweden, Spanien, Südafrika und die USA.

Bilderstrecke zum Thema

Alle Spieler, alle Stärken: So gut ist das Kleeblatt bei Fifa 19

Na, kribbelt's schon? Am 28. September erscheint Fifa 19, der heilige Gral für Konsolen- und PC-Zocker mit Liebe zum Fußball. Ob im Karrieremodus mit der SpVgg Greuther Fürth die Champions League gewinnen, online klare Derbysiege einfahren oder bei Ultimate Team die Wunschspieler sammeln: All das ist auch im neuesten Teil der beliebten Serie möglich. Wir haben für euch jeden einzelnen Spieler unter die Lupe genommen!


DFB-Generalsekretär Dr. Friedrich Curtius sagt: "Viele unserer aktiven Fußballer spielen in ihrer Freizeit Fußball auch an der Konsole. Dieser Trend spielt auch in unseren Planungen eine Rolle. Diese Entscheidung ist daher ein weiterer Schritt, den DFB für die Zukunft gut aufzustellen. Wir hoffen, dass umgekehrt Kinder und Jugendliche über Spiele wie 'FIFA 19' künftig verstärkt den Weg in unsere Vereine finden und am Trainings- und Spielbetrieb teilnehmen. Wir werden nun bis zum Nominierungsschluss am 31. März das beste Team für den 'FIFA eNations Cup' melden."

Der DFB wird zwei Teilnehmer entsenden, die beim Turnier in der Fußballsimulation "Fifa 19" für Deutschland antreten werden.

ako

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport