Samstag, 21.09.2019

|

zum Thema

Ein Franke kehrt heim: Daubner fliegt jetzt für die Falcons

Der 2,04 Meter große Spieler unterschreibt bis 2020 - 20.08.2019 11:30 Uhr

Phillip Daubner (l.) geht hier noch für Kirchheim auf Korbjagd. © Sportfoto Zink / WoZi


Wie die Nürnberg Falcons BC am Dienstag in einer Pressemitteilung bekannt gaben, wechselt Phillip Daubner aus Kirchheim nach Nürnberg. Damit kehrt der 25-jährige Fürther zurück in die fränkische Heimat. Der Trainer Ralph Junge ist vom Neuzugang überzeugt: "Phillip ist ein weiterer großer Flügel mit gutem Wurf, was uns sehr variabel machen wird. Mich freut es zudem einen weiteren Nürnberger im Team zu haben", so Junge.


Der 2,04 Meter große Spieler erzielte für die Kirchheim Knights durchschnittlich 7,7 Punkte und holte 3,4 Rebounds. Seine Dreierquote liegt bei 42 Prozent. Der Franke hat bereits am vergangenen Freitag sein Debüt in Bayreuth für die Falken gegeben. Mit Daubner sei nun "das deutsche Gerüst der Mittelfranken für die Saison 2019/2020 komplett", so die Falcons.

 

mlk

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport