20°

Montag, 06.07.2020

|

zum Thema

Erstes Profi-Tor! Diekmeier hilft einem FCN-Konkurrenten

Sandhausen holt Big Points im Abstiegskampf - auch Darmstadt siegt - 26.05.2020 22:07 Uhr

Bejubelt erstmals einen eigenen Treffer: Sandhausens Dennis Diekmeier.

© Ronald Wittek, dpa


SV Wehen Wiesbaden - SV Sandhausen 0:1 (0:1)

Dennis Diekmeier, der 30 Jahre alte ehemalige Abwehrspieler des 1. FC Nürnberg, traf am Dienstag in der Nachspielzeit der ersten Halbzeit zum 1:0 (1:0) für die Gäste, die sich mit 33 Punkten auf den 13. Tabellenplatz vorschoben. Der Aufsteiger aus Hessen, der die Partie nach einer Gelb-Roten Karte für Tobias Schwede (79.) in Unterzahl beendete, bleibt mit 28 Zählern Vorletzter.

Beide Teams fanden nur langsam ins Spiel. Für den ersten Aufreger sorgte Wehens Offensivmann und Club-Leihgabe Törless Knöll (23. Minute), als er mit einem Schuss von der Strafraumgrenze an SVS-Torwart Martin Fraisl scheiterte. Die Gäste wurden erst kurz vor der Pause erstmals gefährlich. Einen Freistoß von Leart Paqarada (44.) lenkte Wiesbadens Keeper Heinz Lindner um den Pfosten.

Kurz darauf lag der Ball dann aber doch im Tor der Hessen. Im Anschluss an eine Ecke nutzte Diekmeier eine kurze Verwirrung in der Abwehr der Hausherren und traf per Kopf. "Ich bin natürlich sehr glücklich. Endlich ist der Fluch vorbei", sagte Diekmeier.

FC Erzgebirge Aue - SV Darmstadt 98 1:3 (1:1)

Der SV Darmstadt 98 hat das Verfolgerduell in der 2. Fußball-Bundesliga beim FC Erzgebirge Aue gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Dimitrios Grammozis setzte sich bei den heimstarken Sachsen am Dienstag mit 3:1 (1:1) durch. Die frühe Auer Führung durch Florian Krüger (8. Minute) konnte Tobias Kempe (19., Foulelfmeter) zunächst ausgleichen. Nach dem Seitenwechsel drehte Serdar Dursun (72., 81.) mit zwei Treffern die Partie und sorgte für den verdienten Gästesieg. Durch den Erfolg haben die Darmstädter als Tabellenfünfter nun 42 Punkte auf dem Konto, Aue bleibt mit 38 Zählern Siebter.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport