24°

Sonntag, 15.09.2019

|

zum Thema

Erzgebirge Aue trennt sich "vorerst" von Trainer-Gespann

Der Verein nennt keine Gründe dafür - 19.08.2019 15:20 Uhr

Trainer Daniel Meyer (l) und Co-Trainer Andre Meyer wurden "vorerst" in den Urlaub geschickt. Der Verein will kein weiteres Statement dazu abgeben. © Robert Michael, dpa


Fußball-Zweitligist FC Erzgebirge Aue hat überraschend Cheftrainer Daniel Meyer sowie dessen Assistenten und Bruder André Meyer "vorerst" beurlaubt. Dies sei nach "einem vertraulichen und persönlichen Gespräch" zwischen Vorstand und beiden Trainern beschlossen worden, teilte der sächsische Club am Montag mit.

Dazu solle es "keine weiteren Stellungnahmen" geben, hieß es weiter. Sportlich waren die Auer mit zwei Siegen aus drei Ligaspielen gut in die neue Saison gestartet und stehen kurz hinter der Aufstiegszone.

 

dpa

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport