13°

Dienstag, 20.08.2019

|

zum Thema

Ex-Club-Keeper Kirschbaum fängt jetzt für Venlo

Der 32-Jährige wechselt in die Niederlande - 27.05.2019 15:29 Uhr

Venlo ruft: Thorsten Kirschabum, ehemaliger Torwart des FCN, wechselt in die Niederlande.


Venlo ist eine 100.000-Einwohner-Stadt an der deutsch-niederländischen Grenze, der VVV beendete die Spielzeit als Zwölfter. Wie Kirschbaum im Gespräch mit der Windsheimer Zeitung direkt nach der Vertragsunterzeichnung verriet, soll er die Nummer eins beim VVV-Venlo werden. "Ich freue mich auf die Herausforderung und darauf, wieder mehr zu spielen." Bei Bayer 04 war "Kirsche" zuletzt nur einmal über 90 Minuten zum Einsatz gekommen, er durfte in der Europa League beim 5:1-Erfolg in Larnaka ran.


Lesen Sie auch: Kirschbaum: "Habe über Zeitung von Club-Abschied erfahren"


Kirschbaum hat bisher neun Spiele in der Bundesliga, 138 Zweitliga-Partien und sieben Einsätze in der U-21-Nationalelf absolviert. Venlo ist nach dem TSV Obernzenn, der TSG Hoffenheim, dem FC Vaduz, dem SV Sandhausen, Energie Cottbus, dem VfB Stuttgart, dem Club und Leverkusen der neunte Verein, für den der 32-Jährige kickt. 

Stefan Blank

1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport