Ex-Cluberer Matarazzo übernimmt den VfB Stuttgart

30.12.2019, 11:25 Uhr
Einst in Nürnberg aktiv, übernimmt Pellegrino Matarazzo nun den VfB Stuttgart als Cheftrainer.

Einst in Nürnberg aktiv, übernimmt Pellegrino Matarazzo nun den VfB Stuttgart als Cheftrainer. © Carmen Jaspersen/dpa

Wie der VfB eine Woche nach der Trennung von Walter am Montag mitteilte, erhält der 42-Jährige einen Vertrag bis Sommer 2021. Der fast zwei Meter große Mann mit amerikanischem und italienischem Pass war in den vergangenen beiden Jahren Co-Trainer beim Bundesligisten TSG 1899 Hoffenheim und arbeitete davor lange im Nachwuchs des 1. FC Nürnberg. In Stuttgart soll er den Tabellendritten der 2. Liga zum Aufstieg führen. Das erste Spiel ist am 29. Januar gegen den 1. FC Heidenheim.

4 Kommentare