10°

Montag, 19.04.2021

|

zum Thema

FCN überzeugt gegen den SCP: Krauß sticht hervor

Der Club feiert den ersten Heimsieg in 2021 - 04.04.2021 16:51 Uhr

Das ansehnlichste Spiel war es nicht, taktisch waren beide Mannschaften aber gut aufgestellt und fokussierten sich vor allem darauf, den Gegner vom Fußballspielen abzuhalten. Diese Abwehrbemühungen konnte der 1. FC Nürnberg insgesamt deutlich häufiger überwinden als die Gäste.


Oster-Dreier gegen Paderborn: FCN macht sich im Abstiegskampf selbst Mut


Wie schon im Derby zeigten die Nürnberger aber, dass sie den Abstiegskampf angenommen haben. Und trotz liegengelassener Möglichkeiten und eines verschossenen Elfmeters, reichte es am Ostersonntag für einen Dreier. Verantwortlich dafür war unter anderem Tom Krauß, der auch in der Bewertung von Uli Digmayer besonders gut abschneidet. Die Club-Spieler in der Einzelkritik!

Bilderstrecke zum Thema

Heimsieg gegen den SCP: Die FCN-Profis in der Einzelkritik

Drei Punkte am Ostersonntag für den 1. FC Nürnberg: Elfmeter verschossen und doch kann das Team aus Franken am Ende einen 2:1-Erfolg gegen den SC Paderborn verbuchen. Anschließend hat NZ-Sportredakteur Uli Digmayer genau hingesehen: So haben die Profis in der Einzelkritik abgeschnitten.


1

1 Kommentar

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport