Fränkischer Challenge-Sieger: Das ist Triathlet Andreas Dreitz

7.7.2019, 17:00 Uhr
Politik/Sport.Foto: GŸnter Distler.Motiv: Triathlon; Challenge Roth; Zieleinlauf; 2. Platz; Andreas Dreitz
1 / 10

2018 landete Andreas Dreitz beim Challenge Roth "nur" auf dem zweiten Platz. Ein Jahr später gelingt dem gebürtigen Franken dann der Sieg bei einem der renommiertesten Triathlon-Veranstaltungen der Welt. Doch wer ist Andreas Dreitz eigentlich? Wir haben die wichtigsten Informationen in einer Bildergalerie zusammengefasst. © Guenter Distler

MOTIV: Sport - Andreas Dreitz wurde beim Rothsee-Triathlon 2019 Dritter. Es war sein letzter Test vor dem Datev Challenge Roth am 7. Juli 2019...Foto: Markus Kaiser, gesp.06/2019
2 / 10

Geboren wurde Andreas Dreitz am 31.12.1988 in Lichtenfels. 20 Jahre später beendete der Oberfranke in Altenkunstadt seinen ersten Triathlon mit dem siebten Platz.

Datum: 29.06.2018; Foto: André De Geare, Motiv: Challenge Roth Triathlon 2018, Andreas Dreitz; Ressort: HA
3 / 10

Dreitz begann seine Karriere aber nicht auf der Langdistanz. Der 30-Jährige tastete sich langsam an die Königsdisziplin im Triathlon heran und machte mit Siegen auf der Olympischen Distanz - unter anderem beim Rothsee Triathlon - und in der 2. Bundesliga mit dem ASC Kronach Frankenwald auf sich aufmerksam. © André De Geare

07.07.2019 — DATEV Challenge Roth 2019 - we are triathlon - Foto: Sport-/Pressefoto Wolfgang Zink / OGo ---..Andreas Dreitz (2, ) in der Wechselzone
4 / 10

Seit 2011 ist Dreitz auf dem Weg in die absolute Weltspitze, 2012 folgten dann seine ersten Rennen für das Erdinger Alkoholfrei-Team, bei dem er bis heute unter Vertrag steht, seit 2014 ist der Lichtenfelser Triathlon-Profi. © Sportfoto Zink / OGo

Challenge Roth 2019, Pressekonferenz, Roth, 04.07.2019, Foto: Salvatore Giurdanella Andreas Dreitz, Lucy Charles-Barclay, ???, Andreas Böcherer (v.li.)
5 / 10

Dreitz hat aber auch einen Plan für die Karriere nach dem Triathlon: Der 30-Jährige studierte nach seinem Abitur an der Universität Bayreuth Sportökonomie und arbeitet derzeit an einem Master in Sportrecht. © Salvatore Giurdanella

07.07.2019, Bayern, Obermässing: Andreas Dreitz, Triathlet aus Deutschland, während der Radetappe beim Datev Challenge Roth. Bei der 18. Auflage des Triathlons müssen die Teilnehmer 3,8 km schwimmen, 180 km mit dem Rad absolvieren und 42 km laufen. Foto: Daniel Karmann/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
6 / 10

Triathlon besteht aus Schwimmen, Radfahren und Laufen, kaum ein Athlet ist in allen drei Disziplinen gleich gut. Das ist auch bei Andreas Dreitz so, am stärksten ist er auf dem Rad einzuschätzen. © Daniel Karmann, dpa

Foto : Salvatore Giurdanella (giu) / 23.06.2019 / wirecenter am230619..motiv : Memmert Rothsee-Triathlon Herren ; 3. Platz, Nr. 37, Andreas Dreitz; Laufstrecke Laufen; MemmertRothseeTriathlon2019
7 / 10

2017 wechselte Dreitz dann auf die Langdistanz. Bei seiner Ironman-Premiere in Italien gelang ihm gleich ein Sieg, womit er den ersten Schritt für die Qualifikation zur Weltmeisterschaft Hawaii erfüllte. © Salvatore Giurdanella

07.07.2019 — DATEV Challenge Roth 2019 - we are triathlon - Foto: Sport-/Pressefoto Wolfgang Zink / OGo ---..Andreas Dreitz (2, )
8 / 10

Auf Hawaii musste Dreitz dann Lehrgeld zahlen, nach dem Radfahren lag er noch auf Rang sechs, wurde aber im Marathon von der starken Konkurrenz überholt. Trotzdem gelang ihm ein respektabler 13. Platz. © Sportfoto Zink / OGo

Datum: 01.07.2018; Foto: André De Geare, Motiv: Challenge Roth Triathlon 2018, Radstrecke, Fahrrad, Rad, Solarer Berg Hilpoltstein, Andreas Dreitz, Niclas Bock; Ressort: HA
9 / 10

Bei seiner heimischen Langdistanz-Premiere im vergangenen Jahr in Roth zeigte Dreitz eine stärkere Leistung. Hinter Topfavorit Sebastian Kienle landete der 30-Jährige auf Platz zwei. © André De Geare

07.07.2019, Bayern, Hilpoltstein: Andreas Dreitz, Triathlet aus Deutschland, steht jubelnd als Erster im Ziel beim Datev Challenge Roth. Bei der 18. Auflage des Triathlons mussten die Teilnehmer 3,8 km schwimmen, 180 km mit dem Rad absolvieren und 42 km laufen. Foto: Daniel Karmann/dpa +++ dpa-Bildfunk +++
10 / 10

Was die Platzierung angeht, lief 2019 dann alles noch besser: Mit einer Zeit von 07:59:02 Stunden triumphierte Andreas Dreitz als erster Franke beim Challenge Roth. Übrigens: Bei seinem zweiten Platz 2018 war Dreitz sechs Minuten schneller als in diesem Jahr. © Daniel Karmann, dpa