11°

Donnerstag, 25.04.2019

|

zum Thema

Große Sammelaktion für den FCN-Fanklub in Togo

Der Klub-Boss ist großer Club-Fan und bittet um Hilfe - 02.04.2018 14:02 Uhr

Traore Abdel Manaf ist stolz auf seinen Verein in Deutschland. © Traore Abdel Manaf


Fast 6000 Kilometer trennen Togo von Nürnberg. Traore Abdel Manaf ist trotzdem einer der größten Fans des 1. FC Nürnberg, die es gibt. Er unterstützt den FCN wo er nur kann. Mittlerweile hat sein Fanklub, der seit 2015 offiziell vom Club anerkannt ist, sogar schon über 100 Mitglieder - und auch gekickt wird fleißig in der vierten togolesischen Division. Falls ihr euch selbst ein Bild machen wollt, der Fanklub von Traore ist auch auf Facebook aktiv.

Allerdings gehört Togo zu einem der ärmsten Länder der Welt. Dementsprechend mangelt es Traore und seinen Freunden an allerlei Fußball-Utensilien. Deshalb sind Sie gefragt: Sie haben Club-Trikots, Schals, Fahnen oder Fußbälle zu Hause liegen und wollen den Menschen in Afrika helfen? Derzeit läuft eine Spendenaktion, die der Club-Fan "Primer" ins Leben gerufen hat - und so können Sie sich daran beteiligen:

Für weitere Infos schicken Sie dem Initiatior der Sammelaktion einfach eine E-Mail, er beantwortet Ihre Fragen. Es ist übrigens auch eine Crowdfunding-Seite eingerichtet. 

loc

7

7 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport