In Herzogenaurach

Großeinsatz im DFB-Camp: Junge will Idole sehen und klettert über Zaun

14.6.2021, 13:51 Uhr

Ein minderjähriger Junge versuchte sich am Samstagabend gegen 20 Uhr Zugang zum Team-Camp der deutschen Nationalmannschaft in Herzogenaurach zu verschaffen. Er wollte seine Idole offenbar aus nächster Nähe sehen. Als er über den Zaun kletterte, löste er allerdings einen Großeinsatz aus.

Das Gelände ist vom Security-Dienst des DFB gesichert und rundum von Videokameras überwacht. Die Polizei rückte an und nahm den etwa 14-Jährigen in Gewahrsam. Von den DFB-Verantwortlichen wurde die Situation aber als harmlos eingestuft und daher von einer Anzeige abgesehen.


Hier geht es zu allen aktuellen Polizeimeldungen.