10°

Dienstag, 22.10.2019

|

zum Thema

Herzschlagfinale: HCE lässt Sieg gegen Lemgo liegen

Erlangen muss sich in der Arena mit einem 26:26 begnügen - 15.09.2019 17:38 Uhr

Bilderstrecke zum Thema

Punktverlust in letzter Sekunde: Erlangen trennt sich remis von Lemgo

Der HC Erlangen liefert sich mit dem TBV Lemgo ein spannendes Duell. Bis in die Schlussphase hinein ist der Ausgang der Partie völlig offen. Zehn Sekunden vor Schluss hatte Lemgo im Angriff den Ball. Isaias Guardiola wurschtelt sich irgendwie durch die Erlanger Abwehr und besiegelt mit seinem Wurf den 26:26-Endstadt. Für die Erlanger sollte es eigentlich der Heimsieg werden und so ganz zufrieden sehen die Gesichter der fränkischen Vorzeigehandballer nach Spielende dann auch nicht wirklich aus.


Bitteres Ende: Der HC Erlangen muss sich gegen Lemgo mit einem Unentschieden zufrieden geben. © .


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport