Hilfe für kranken Erik - Mathenia: "Machen alle weiter"

21.4.2021, 14:23 Uhr
Zahlreiche Fans unterstützen den an Leukämie erkrankten Erik.

Zahlreiche Fans unterstützen den an Leukämie erkrankten Erik. © Sportfoto Zink / Daniel Marr, Sportfoto Zink / Daniel Marr

Christian Mathenia wirkte erleichtert und konnte sich ein Grinsen kaum verkneifen. An seiner guten Laune hatte sicherlich der kurz zuvor klar gemachte Auswärtssieg des 1. FC Nürnberg bei Erzgebirge Aue einen großen Anteil. Warum der Torhüter des FCN vor der Heimfahrt gen Nürnberg nochmals vor eine Handykamera trat, hatte indes einen ernsten Hintergrund.

Vor dem Spiel des FCN im Erzgebirge machten die Veilchen auf eine Ticket-Aktion aufmerksam, um den an Leukämie erkrankten Erik zu unterstützen. Demnach konnten Fans für fünf Euro ein Ticket erwerben und sich imaginär einen Platz im Stadion sichern. Auch Karten für den Gästeblock waren erhältlich - und dieser wurde gar erweitert, da alleine über 1500 FCN-Anhänger sich ein Ticket gesichert hatten.

Aktion geht weiter

"Ich, und die Mannschaft, freuen uns sehr, dass zahlreiche Fans zu Hause den Erik unterstützen. Ich selbst habe mich in den letzten Tagen auch daran beteiligt", berichtet Mathenia in einer Videobotschaft auf unserclub.de. Zudem macht der Club-Schlussmann darauf aufmerksam, dass die Aktion noch nicht beendet sei. "Es darf noch mehr an Tickets gekauft werden. Ich hoffe, dass noch etwas zusammenkommt. Wir machen alle weiter und drücken die Daumen, dass Erik wieder gesund wird", schließt der 29-Jährige seine Grußnachricht ab.

Weiterhin können über diesen Link Tickets gekauft werden. Mit dem Geld wird die Familie des dreijährigen unterstützt.

2 Kommentare