Ka Depp: Der Club als Derby-Sensation

22.3.2021, 17:37 Uhr

Natürlich waren sie beim 1. FC Nürnberg alle traurig, dass sie im 268. Derby bei der Spielvereinigung Greuther Fürth in letzter Sekunde noch den Ausgleich quittieren mussten. Schon bald darauf überwogen aber das Erstaunen und das Glück über eine Leistung, die ihnen vorab kaum jemand zugetraut hatte.

Bei einem Aufstiegsfavoriten sah der Club tatsächlich wieder einmal aus wie eine spielfreudige und widerstandsfähige Zweitligamannschaft. Der eine Punkt soll ihnen Mut machen für den Rest des Kampfes gegen den Abstieg, der nach der Länderspielpause eine Fortsetzung erfährt.

Ob die Eindrücke vom Derby-Sonntag wirklich dazu angetan sind, Hoffnung auf Dauer zu machen, darum geht es in der neuen und von der Sparkasse Nürnberg präsentierten Podcast-Folge. Sebastian Gloser, Florian Zenger und Fadi Keblawi nehmen das Spiel noch einmal genau unter die Lupe, sprechen aber auch über Transfererlöse, Sportdirektoren und alles, was sonst noch bleibenden Eindruck hinterlassen hat nach diesem Wochenende.

6 Kommentare