Bundesliga

Kohr über WM-Pause: "Fühlt sich jetzt schon komisch an"

23.6.2022, 07:14 Uhr
Hat beim FSV Mainz 05 einen Vertrag bis zum 30.06.2024: Mittelfeldspieler Dominik Kohr.

© Torsten Silz/dpa Hat beim FSV Mainz 05 einen Vertrag bis zum 30.06.2024: Mittelfeldspieler Dominik Kohr.

Der Mainzer Bundesliga-Profi Dominik Kohr rechnet mit großen Auswirkungen der langen WM-Pause mitten in der Saison.

"Für uns Spieler ist es immer besser, wenn wir rund um Weihnachten nur eine kurze Pause haben, weil man dann kaum etwas an Power und Ausdauer verliert. Das Gefühl ist, dass sich in der Liga im Winter viele Vereine neu aufstellen werden", sagte der 28-Jährige dem "Kicker". "Es fühlt sich jetzt schon ein bisschen komisch an, als würden wir uns jetzt nur auf eine zweite Halbserie vorbereiten und im November kommt dann die lange Sommerpause."

Weil die Fußball-WM wegen der großen Hitze in Katar nicht wie üblich im Sommer, sondern von Mitte November bis Mitte Dezember ausgetragen wird, müssen die nationalen Ligen pausieren. In der Bundesliga folgt auf den 15. Spieltag vom 11. bis 13. November erst am 20. Januar der 16. Spieltag.