24°

Sonntag, 21.07.2019

|

zum Thema

Kreativ und gefährlich: FCN verpflichtet Nikola Dovedan

24-jähriger Österreicher kommt von Ligakonkurrent Heidenheim - 01.07.2019 18:02 Uhr

Nikola Dovedan (rechts) verlässt den 1. FC Heidenheim um Marc Schnatterer und wechselt zum FCN. © Stefan Puchner (dpa)


Für Nürnbergs neuen Trainer, Damir Canadi, ist Dovedan kein Unbekannter. 2016 spielte der in Tulln geborene Offensivmann als Leihgabe beim SCR Altach unter Canadi, 2017 folgte der Wechsel zum 1. FC Heidenheim. Auf der Ostalb reifte der Österreicher zu einem der besten Kreativspieler in der zweiten Liga, erzielte in der vergangenen Saison acht Tore und bereitete sechs Treffer vor. "Ich freue mich auf die neue Aufgabe. Nürnberg hat eine spannende Mannschaft und einen Trainer, mit dem ich ja schon mal erfolgreich zusammengearbeitet habe", lässt sich der Neue auf der FCN-Website zitieren.

Abschlussstark, kreativ, schnell - das alles sind Eigenschaften, die man sich beim Club sehnlichst wünscht. Mit den Abgängen von Matheus Pereira und Eduard Löwen brachen dem Club gleich zwei Kreativposten weg, nun soll Nikola Dovedan die klaffende Lücke im offensiven Mittelfeld schließen. Er erhält die Rückennummer acht.

Kicker: Akolo kommt auch zum FCN

Eine weitere Personalie, die in den vergangenen Tagen die Runde machte, ist Chadrac Akolo vom VfB Stuttgart. Laut kicker seien sich beide Parteien bereits einig, der Transfer des Kongolesen soll aber erst finalisiert werden, wenn Akolo, der sich auf der linken Außenbahn heimisch fühlt, vom derzeit stattfinden Afrika-Cup zurück ist. Unterdessen hat sich Verteidiger Ewerton am Montag offiziell dem HSV angeschlossen.

Bilderstrecke zum Thema

Leibold, Ewerton und mehr! Wer geht, wer bleibt beim FCN?

In der 2. Liga wird alles anders: Wobei - nicht alles. Damir Canadi wird die Mannschaft nicht komplett neu aufstellen müssen. Trotzdem werden einige Spieler den Verein verlassen. Wer sicher geht, wer sicher bleibt und bei welchem Spieler noch Ungewissheit herrscht - hier kommt ein Überblick!


 

vah

39

39 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport