20°

Donnerstag, 22.10.2020

|

zum Thema

KSC gewinnt Derby - Braunschweig holt ersten Dreier

2. Bundesliga, 4. Spieltag - 17.10.2020 15:39 Uhr

Karlsruher SC - SV Sandhausen 3:0 (2:0)

Nach drei Niederlagen ohne eigenes Tor hat der Karlsruher SC am vierten Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Durch Treffer von Philipp Hofmann (3. Minute), Dominik Kother (30.) und Christoph Kobald (46.) gewann das klar überlegene Team von Trainer Christian Eichner am Samstag das Baden-Derby gegen den SV Sandhausen mit 3:0 (2:0).

Eintracht Braunschweig - VfL Bochum 2:1 (1:1)

Aufsteiger Eintracht Braunschweig ist am vierten Spieltag der erste Sieg in der 2. Fußball-Bundesliga gelungen. Die Niedersachsen gewannen am Samstag gegen den VfL Bochum trotz einer halben Stunde in Unterzahl verdient mit 2:1 (1:1). Simon Zoller (5. Minute) brachte das VfL-Team von Trainer Thomas Reis früh in Führung. Fabio Kaufmann (23.) sorgte zunächst für den Ausgleich der Eintracht, ehe Nick Proschwitz (67.) dem favorisierten Revierclub vor 4650 Fans mit dem Siegtor sogar die erste Saisonniederlage beibrachte.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport