15°

Montag, 22.07.2019

|

zum Thema

Legendäres Stadion San Siro soll abgerissen werden

AC Mailand spielt seit dem Jahr 1926 dort um Punkte - 24.06.2019 16:16 Uhr

Es gehört zu den bekanntesten Fußball-Stadien dieser Welt: Bald wird das San Siro dem Erdboden gleich gemacht. © AFP PHOTO / MIGUEL MEDINA


AC-Mailand-Präsident Paolo Scaroni sagte am Montag laut italienischer Medien, es solle ein "neues San Siro" neben dem alten entstehen, das wiederum niedergerissen werden soll. In dem neuen Stadion könnte dann laut Scaroni schon die Eröffnungsfeier für die Olympischen Winterspiele 2026 stattfinden, für die sich Mailand mit Cortina d'Ampezzo beworben hat. Gebremst wurden die Klubs allerdings sogleich von Mailands Bürgermeister Giuseppe Sala. Der sagte ebenfalls am Montag, die Eröffnungsfeier im alten San Siro sei fester Bestandteil der italienischen Kandidatur für Olympia. Es werde kein neues Stadion vor 2026 geben.

Mailand/Cortina tritt bei der Olympia-Bewerbung gegen Stockholm an. Am Montagabend soll die Entscheidung bei der Sitzung des Internationalen Olympischen Komitees in Lausanne fallen. 

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport