16°

Montag, 14.10.2019

|

zum Thema

Nachlegen gegen Straubing! Die Ice Tigers sind gewarnt

Reimer & Co. wollen ihre Erfolgsserie am Freitag verlängern - 08.10.2019 10:12 Uhr

Gut drauf: Patrick Reimer und seine Ice Tigers wollen weiter siegen. © Sportfoto Zink / ThHa


Die vergangene Saison wird in der Geschichte des Nürnberger Eishockeys keinen herausragenden Platz einnehmen. Die Erinnerungen an ein wildes Jahr mit einem frühen Trainerwechsel und ebenso wilden Spielen, an ein unnötiges Aus in der Champions Hockey League sind nicht die besten - doch auch in der Spielzeit 2018/2019 gab es tatsächlich mehrere Wochen, in denen die Thomas Sabo Ice Tigers ähnlich erfolgreich waren wie dieser Tage.

Das 5:3 in Schwenningen am Sonntagabend war der dritte Erfolg hintereinander, innerhalb von fünf Tagen hat Kurt Kleinendorst mit seiner Mannschaft acht Punkte gesammelt - der Trainer hätte allerdings gerne neun gehabt, "ich bin enttäuscht, dass wir einen Punkt abgegeben haben", sagte er noch nach dem 2:1 gegen Iserlohn, bei dem die Ice Tigers in die Verlängerung mussten.

Cangelosi hat das letzte Wort 

In Schwenningen geriet Nürnberg zwar in Rückstand, Oliver Mebus, Kevin Schulze sowie Brandon Buck mit zwei Treffern drehten das Spiel aber. Dass es noch einmal spannend wurde, hatten die Ice Tigers sich selbst zuzuschreiben, doch näher als auf 3:4 kam der Tabellenletzte nicht mehr heran - und Austin Cangelosi machte den dritten Sieg in Folge mit einem Schuss ins leere Tor perfekt.

Drei Spiele, drei Siege - das gab es vergangene Saison tatsächlich dreimal, zuletzt im Februar, als Nürnberg in Augsburg und dann gegen Straubing sowie Iserlohn gewann. Es folgten: drei Spiele mit drei Niederlagen und 7:21 Toren. Tage, die sie bei den Ice Tigers gerne aus der Erinnerung verbannen würden. Am Freitag (19.30 Uhr, Ergebnis-Ticker und Spielbericht auf nordbayern.de) wollen sie es im Heimspiel gegen Straubing besser machen.

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport