Montag, 26.10.2020

|

zum Thema

Nägele vom Höchstadter EC beendet Eishockey-Karriere

Neuer Stürmer ist schon da: Kaderplanung der Alligators in den letzten Zügen - 04.10.2020 16:16 Uhr

Der 26-jährige Marius Nägele beendet seine sportliche Karriere und konzentriert sich auf seine berufliche Laufbahn. Auch Robin Maly und Goalie Nico Henseleit verlassen den Höchstader EC. Der Verein hatte befürchtet, dass wegen der Ungewissheit durch Corona manche Spieler zum Entschluss kommen, ihre Eishockey-Karriere in der semiprofessionellen Oberliga zu beenden.


Es ist kompliziert: Daniel Tratz in neuer Rolle beim Höchstadter EC


Erst Mitte September hatte der Verband bekannt gegeben, dass es am 6. November wieder los geht. Neu dabei ist dann Stürmer Niklas Jentsch. "Der 21-Jährige wurde im Nachwuchs der Eisbären Berlin und der Dresdner Eislöwen ausgebildet, seit 2018 stand er auch bereits für die DEL2-Mannschaft der Eislöwen auf dem Eis. In Höchstadt erhält er nun die Chance sich mit mehr Eiszeit zu beweisen und dadurch weiterzuentwickeln", teilt der HEC mit. Die Verhandlungen für die zweite Ausländerposition sei zudem in der Endphase. 


Sie wollen Ihre Meinung zu den Maßnahmen und Lockerungen in der Corona-Krise kundtun oder sich mit anderen Usern zum Thema austauschen?

Hier haben Sie die Möglichkeit dazu.

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport