22°

Dienstag, 11.08.2020

|

zum Thema

Neuer Hauptsponsor! Bei den Ice Tigers tut sich was

NCP steigt bei den Kufencracks vom Kurt-Leucht-Weg ein - 04.06.2020 12:27 Uhr

Einzigartiges Engagement: Bei den Ice Tigers freuen sie sich in Zeiten der Corona-Krise auf Peter Söll und sein Unternehmen NCP.

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn, Sportfoto Zink / ThHa


Die Folgen der Corona-Pandemie haben auch den Profisport hart getroffen. Wer jetzt nach neuen Sponsoren sucht, schafft es meistens nicht einmal ins Vorzimmer der Unternehmer. Die Ice Tigers, die am 1. Mai in die Ära nach Thomas Sabo gestartet sind, schreiben jetzt eine etwas andere Geschichte.

Gastner findet's "einzigartig"

Künftig werden die Buchstaben NCP die Trikots von Nürnbergs besten Eishockeyspielern zieren, bei einer Pressekonferenz am Donnerstag durften die Ice Tigers ihren wichtigsten Neuzugang für die kommende Saison vorstellen. Nach seinem Engagement beim Tennisturnier am Valznerweiher will sich das Unternehmen mit Sitz in Nürnberg-Röthenbach nun statt auf Sand auf dem Eis einbringen. "In so einer Krise einen solchen Sponsor zu gewinnen, ist einzigartig", sagt Wolfgang Gastner, Geschäftsführer der Ice Tigers.

Wobei die Unterstützung von Peter Söll wohl auch gerade wegen der Krise großzügiger ausfällt als geplant. NCP verdient sein Geld vor allem damit, für Firmen Homeoffice möglich zu machen. Die vergangenen Wochen, das gibt Söll gerne zu, waren natürlich nicht die schlechtesten für sein Unternehmen. Die Bild-Zeitung hatte zuvor von 1,3 Millionen Euro berichtet, die Söll pro Saison überweist, kommentieren wollten diesen Betrag beide Seiten nicht. Fest steht aber, dass es sich um eine siebenstellige Summe handelt, der - wie Gastner betont - "die Wettbewerbsfähigkeit des Klubs sicherstellt".

Bilderstrecke zum Thema

Software-Geld für Eishockey-Siege: NCP hilft den Nürnberg Ice Tigers

Nach dem Ende der Thomas-Sabo-Ära sortieren sich die Ice Tigers neu und präsentieren Anfang Juni einen Hauptsponsor. Das fränkische Software-Unternehmen NCP wird Nürnbergs DEL-Vertreter jährlich einen siebenstelligen Betrag in die Kassen spülen. Die Vorstellung des neuen Partners gerät folglich zu einer freudigen Veranstaltung. Wir haben die Bilder!


Keine One-Man-Show - und noch kein Ja von Kleindendorst

Ursprünglich wollten die Ice Tigers mit sechs gleichwertigen Partnern ein neues Kapitel aufschlagen ("Starting Six"), nun hat sich einer aber doch auf ein anderes finanzielles Level vorgewagt. Eine "One-Man-Show" wie bisher wird es aber nicht geben, sagt Söll, "in die Fußstapfen von Thomas Sabo kann und will ich nicht treten". In die Vereinspolitik will er sich nicht einmischen, den Namen werden die Ice Tigers vorerst nicht ändern.

Ob sich der Name des Trainers ändern wird, dazu konnte Gastner noch immer keine finale Antwort geben. Kurt Kleinendorst hat ein letztes Ultimatum bekommen, "in wenigen Tagen" sagt er entweder für ein letztes Jahr zu - oder geht in Rente. Falls er das tut, sind "die Gedanken abgeschlossen", sagt Gastner, sprich: Sollte man sich mit Kleinendorst nicht einigen können, gibt es bereits die Zusage eines anderen Trainers.

Heiß auf Eis? Testen Sie ihr Wissen über die Ice Tigers!

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

Eishockey in Nürnberg ist die Geschichte von großen Siegen, brutalen Niederlagen, bärtigen Typen und frenetischen Fans. Testen Sie Ihr Wissen rund um den wunderbarsten Eishockey-Klub der Welt!

© Bauer

© Bauer

Frage 1/15:

1. In welchem längst abgerissenen Eisstadion liegen die Wurzeln der Ice Tigers?

© Sportfoto Zink / ThHa

© Sportfoto Zink / ThHa

Frage 2/15:

2. Welche Nummern werden bei den Ice Tigers nie mehr vergeben?

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

Frage 3/15:

3. Die Ice Tigers halten zwei Rekorde in der DEL – welche?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 4/15:

4. Welcher Torhüter der Ice Tigers gilt als Vater von Pucki?

© Sportfoto Zink / ThHa

© Sportfoto Zink / ThHa

Frage 5/15:

5. Mit welchem Verkehrsmittel kam Steven Reinprecht üblicherweise zur Arena?

© Lino Mirgeler

© Lino Mirgeler

Frage 6/15:

6. Welcher Mannheimer hat 1996 die Achtelfinalserie in der Verlängerung von Spiel fünf entschieden?

© Finnland

© Finnland

Frage 7/15:

7. Was ist die korrekte Schreibweise von…

Frage 8/15:

8. Welcher Club-Spieler machte 1993 den Transfer des Weltklassespielers Jiri Dolezal erst möglich?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 9/15:

9. Trainer Kurt Kleinendorst war als Spieler bei einem fränkischen Verein angestellt? Bei welchem?

© OnlineSport/ Stephan

© OnlineSport/ Stephan

Frage 10/15:

10. Drei Jahre war John Craighead für die Ice Tigers aktiv. Für welchen DEL-Klub spielte er noch?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 11/15:

11. Welche beiden späteren Ice Tigers waren 2008/2009 kurz Teamkollegen bei den Phoenix Coyotes?

© Nordphoto

© Nordphoto

Frage 12/15:

12. Anton Bader wurde 2006/2007 mit den Ice Tigers Vizemeister. Welchen Beruf übt er heute aus?

© Michael Matejka

© Michael Matejka

Frage 13/15:

13. Welcher Ex-Spieler der Ice Tigers begeisterte die Fans (auch) durch sein Gitarrenspiel?

© Citypress24

© Citypress24

Frage 14/15:

14. Wie oft sind die Ice Tigers in ihrer DEL-Historie in einem Playoff-Viertelfinale ausgeschieden?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 15/15:

15. Welcher Spieler hält den Strafminuten-Rekord (212) für die Ice Tigers in einer DEL-Hauptrunde?

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

2

2 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport