15°

Sonntag, 12.07.2020

|

zum Thema

Neuer Name, alter Trainer? Zeitenwende bei den Ice Tigers

Ohne Sabo, mit Kleinendorst? Nürnbergs Eishockey sortiert sich neu - 30.04.2020 13:59 Uhr

Es gibt noch Gesprächsbedarf: Ob Kurt Kleinendorst in Nürnberg auch künftig am Spielfeldrand stehen wird, ist noch ungewiss. © Sportfoto Zink / ThHa


Folge 26: Patrick Reimer sucht stille Helden

Nach dem langen Wochenende will der Klub bekanntgeben, unter welchem Namen er künftig am Spielbetrieb der Deutschen Eishockey Liga teilnehmen will – wann auch immer die DEL ihren Spielbetrieb wieder aufnehmen wird. Am Donnerstagabend läuft aber auch noch ein Ultimatum ab – allerdings, ohne dass die Ice Tigers ein Ergebnis präsentieren werden.

Bis Ende April hatte Wolfgang Gastner dem 59 Jahre alten US-Amerikaner Kurt Kleinendorst Zeit gegeben, sich entweder für eine Fortführung seiner Tätigkeit in Nürnberg und damit seiner Karriere oder für den Ruhestand in Salt Lake City zu entscheiden.

Gastner: "Dann gibt es einen Plan B"  

Nach einem Telefonat zwischen dem Geschäftsführer und dem Cheftrainer haben sie sich auf eine Verlängerung der Frist geeinigt, was Gastner auch durch die Ungewissheit begründet. Offenbar aber wurde bereits intensiv verhandelt. Wenn Kleinendorst absagen sollte? "Dann", sagt Gastner, "gibt es einen Plan B."

+++ Thomas Sabo: Nürnbergs Eishockey-Gönner verabschiedet sich +++

Heiß auf Eis? Testen Sie ihr Wissen über die Ice Tigers!

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

Eishockey in Nürnberg ist die Geschichte von großen Siegen, brutalen Niederlagen, bärtigen Typen und frenetischen Fans. Testen Sie Ihr Wissen rund um den wunderbarsten Eishockey-Klub der Welt!

© Bauer

© Bauer

Frage 1/15:

1. In welchem längst abgerissenen Eisstadion liegen die Wurzeln der Ice Tigers?

© Sportfoto Zink / ThHa

© Sportfoto Zink / ThHa

Frage 2/15:

2. Welche Nummern werden bei den Ice Tigers nie mehr vergeben?

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

Frage 3/15:

3. Die Ice Tigers halten zwei Rekorde in der DEL – welche?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 4/15:

4. Welcher Torhüter der Ice Tigers gilt als Vater von Pucki?

© Sportfoto Zink / ThHa

© Sportfoto Zink / ThHa

Frage 5/15:

5. Mit welchem Verkehrsmittel kam Steven Reinprecht üblicherweise zur Arena?

© Lino Mirgeler

© Lino Mirgeler

Frage 6/15:

6. Welcher Mannheimer hat 1996 die Achtelfinalserie in der Verlängerung von Spiel fünf entschieden?

© Finnland

© Finnland

Frage 7/15:

7. Was ist die korrekte Schreibweise von…

Frage 8/15:

8. Welcher Club-Spieler machte 1993 den Transfer des Weltklassespielers Jiri Dolezal erst möglich?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 9/15:

9. Trainer Kurt Kleinendorst war als Spieler bei einem fränkischen Verein angestellt? Bei welchem?

© OnlineSport/ Stephan

© OnlineSport/ Stephan

Frage 10/15:

10. Drei Jahre war John Craighead für die Ice Tigers aktiv. Für welchen DEL-Klub spielte er noch?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 11/15:

11. Welche beiden späteren Ice Tigers waren 2008/2009 kurz Teamkollegen bei den Phoenix Coyotes?

© Nordphoto

© Nordphoto

Frage 12/15:

12. Anton Bader wurde 2006/2007 mit den Ice Tigers Vizemeister. Welchen Beruf übt er heute aus?

© Michael Matejka

© Michael Matejka

Frage 13/15:

13. Welcher Ex-Spieler der Ice Tigers begeisterte die Fans (auch) durch sein Gitarrenspiel?

© Citypress24

© Citypress24

Frage 14/15:

14. Wie oft sind die Ice Tigers in ihrer DEL-Historie in einem Playoff-Viertelfinale ausgeschieden?

© Roland Fengler

© Roland Fengler

Frage 15/15:

15. Welcher Spieler hält den Strafminuten-Rekord (212) für die Ice Tigers in einer DEL-Hauptrunde?

© Sportfoto Zink / Thomas Hahn

 

Bilderstrecke zum Thema

Ice Tigers-Zeugnis: Die Unvollendeten - Sie haben es komplettiert

Aktuell wären sie mitten in der Viertelfinalserie gegen Vizemeister München oder Meister Mannheim. Oder sie würden bereits Golf spielen. Wer weiß das schon. Wie bei zehn von vierzehn Mannschaften der DEL-Saison 2019/2020 weiß man auch bei den Thomas Sabo Ice Tigers nicht, wie gut oder schlecht sie wirklich waren. Das Corona-Virus hat deshalb auch dafür gesorgt, dass das traditionelle Jahreszeugnis von NN-Sportredakteur Sebastian Böhm kein komplettes sein kann. Komplett wurde es aber durch Ihre Noten, liebe User. Hier ist die Auswertung Ihres Votings!


Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport