Samstag, 23.01.2021

|

zum Thema

Noten beim FCN: Sörensen befriedigt alle - Nürnberger? Gut!

Bestnoten für den Torschützen - Schäffler dümpelt im Viererbereich - 11.01.2021 18:38 Uhr

Wo will er denn hin, der Sonny Kittel? An Asger Sörensen geht's jedenfalls nicht vorbei.

09.01.2021 © Sportfoto Zink / Wolfgang Zink, Sportfoto Zink / Wolfgang Zink


Folge 77: Die Geburt einer neuen Mannschaft

Ganze Sache vor der Halbnoten-Reform! Nach dem Remis gegen die im Zweitliga-Klassement auf Platz eins geführten Rothosen aus Hamburg herrscht Einigkeit bei den Club-Beobachtern. Vielleicht müssten wir beim Gastspiel des FCN in Bochum, Anpfiff an der Castroper Straße am Samstag ist um 13 Uhr (Live-Ticker auf nordbayern.de), in der Bewertung gar nicht Halbnoten-Stufen einziehen. Wir machen es aber trotzdem. Noch mehr Genauigkeit schadet bekanntlich nie.

Unterschiede in der Bewertung der Club-Jungs? Sind gegen den HSV bei den Bewertungen von Sportredakteur Uli Digmayer bei Enrico Valentini und Johannes Geis zu notieren. Ansonsten ist man zu einem ganz großen Teil auf einer Linie. Bei Asger Sörensen, Tim Handwerker und Fabian Nürnberger (gut gemacht, du Hamburger!) besonders.

Bilderstrecke zum Thema

Was war mit Valentini? Wenig Notenzwist nach dem FCN-Remis gegen Hamburg

Gegen den Tabellenführer Hamburger SV behält der 1. FC Nürnberg einen kühlen Kopf und bringt ein 1:1-Remis über die Ziellinie. Ohne Trainer Robert Klauß ein respektables Ergebnis. Was jetzt noch fehlt? Der Notenvergleich!


Hier kommen die Einzelkritiken von Uli Digmayer noch einmal gesondert...

Bilderstrecke zum Thema

Stark als Mannschaft, individuell mit Potential: Die FCN-Einzelkritik

Mit dem Club haben gegen den Tabellenführer aus Hamburg wohl die wenigsten gerechnet. Auf dem Platz war dann aber nicht zu erkennen, welche der beiden Mannschaften an der Tabellenspitze und welche irgendwo im unteren Mittelfeld steht. Auch ohne Trainer Robert Klauß an der Seitenline wusste der FCN als Einheit zu überzeugen, individuell ist zum Teil noch Luft nach oben. NZ-Sportredakteur Uli Digmayer mit den Einzelkritiken!


apö

Seite drucken

Seite versenden


weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport