Dienstag, 20.10.2020

|

zum Thema

Release im Oktober: Die Fifa-21-Werte für Club und Kleeblatt

Vergleich zum Vorjahr: Behrens verliert - Leweling macht Riesensprung - 18.09.2020 08:15 Uhr

Im neuen Fifa 21 sind auch die Kleeblatt- und die Club-Profis wieder vertreten.

© Wolfgang Zink/Sportfoto Zink, Wolfgang Zink/Sportfoto Zink


Neue Saison heißt jedes Jahr auch: Konsole raus, das neue Fifa ist da. Auch die Profis des 1. FC Nürnberg und der SpVgg Greuther Fürth sind freilich wieder im Spiel vertreten. Wie die einzelnen Akteure der beiden fränkischen Zweitligisten abschneiden und wie sich die Bewertungen im Vergleich zum Vorjahr verändert haben, finden Sie hier in unseren Bildergalerien.

Hier geht es zu den Club-Ratings:

Bilderstrecke zum Thema

Hack gewinnt, Behrens verliert: Die Fifa-21-Werte der Club-Spieler

Das neue Fifa 21 wird schon sehnsüchtig erwartet: Noch vor der Veröffentlichung Anfang Oktober gab der Anbieter Electronic Arts (EA) die Spielerwerte bekannt: Der Großteil der Club-Spieler verliert Punkte im Gesamtrating, darunter der frühere Kapitän Hanno Behrens. Zwei Youngsters vollziehen den größten Sprung. Hier kommen alle Werte im Überblick!


Hier geht es zu den Kleeblatt-Ratings:

Bilderstrecke zum Thema

Ran an die Konsole: Das sind die Fifa 21-Werte der Kleeblatt-Spieler

Wie jedes Jahr gibt EA zum Saisonstart die neuen Fifa-Werte der Fußballprofis heraus. Auch im neuen Fifa 21 ist die SpVgg Greuther Fürth mit ihrem Kader vertreten. Wie die Kleeblatt-Profis im Vergleich zum Vorjahr abschneiden erfahren Sie in unserer Bildergalerie.


mag/sde

4

4 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport