Montag, 21.10.2019

|

zum Thema

Remis in Düsseldorf: Wolfsburg antwortet Gassi

Gießelmanns Treffer reicht nicht am Rhein - 13.09.2019 22:05 Uhr

Geh'mer, Gassi: Düsseldorfs Führung - erzielt durch einen Ex-Fürther - hielt jedoch nicht lange. © Marius Becker/dpa


Niko Gießelmann, der nicht nur von seinen ehemaligen Fürther Teamkollegen "Gassi" genannte Fortunen-Spieler, brachte die Rheinländer in der 16. Minute in Führung, VfL-Torjäger Wout Weghorst (29.) gelang vor 36.758 Zuschauern der Ausgleich. Wolfsburg rückte zunächst auf den zweiten Tabellenplatz vor, Düsseldorf belegt vor den weiteren Partien des vierten Spieltages den elften Rang.

dpa

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport