20°

Dienstag, 18.06.2019

|

zum Thema

Schon am Montag: Peter Hermann wird beim Club erwartet

Fußball-Fachmann soll beim Wiederaufbau des FCN helfen - 18.05.2019 05:58 Uhr

Peter Hermann gilt als absoluter Fußball-Fachmann und könnte dem 1. FC Nürnberg schon am Montag weiterhelfen. © Sportfoto Zink


Am Montag wird Peter Hermann in Nürnberg erwartet, der Fußball-Weise aus Leverkusen soll mithelfen, den Club neu aufzubauen, möglicherweise lernt er da auch den künftigen Trainer kennen.

Bilderstrecke zum Thema

Jahresende auf Platz 18: Maue Noten für Nürnbergs Klassenkämpfer

Der Club wollte sich mit einem guten Gefühl in die Winterpause verabschieden. Durch das 0:1 gegen Freiburg bleibt Nürnbergs Herz- und Schmerzverein, der seit nunmehr elf Liga-Spielen sieglos ist, jedoch auf Platz 18 kleben. Die Noten für den Noch-Erstligisten fallen entsprechend ernüchternd aus.


Ob der Damir Canadi heißt oder doch anders, weiß weiterhin nur Robert Palikuca, der neue Sportvorstand hält sich bedeckt und liefert in Person nebenbei ein Beispiel dafür, dass alles immer ganz anders kommen kann – beim Sportvorstand-Raten war Palikucas Name gar nicht aufgetaucht.

Bilderstrecke zum Thema

Klatschen, Keller, Schommers-Aus: Ein Rückblick auf den Club-Abstieg

Was war das für eine turbulente Saison des 1. FC Nürnberg. In der Hinrunde kommt der noch unter Michael Köllner angeleitete Altmeister bei Dortmund und Leipzig unter die Räder, bleibt beinahe ein halbes Jahr ohne Sieg. Trotz einiger passabler Auftritte, vor allem unter Interimslösung Boris Schommers, kann man nachfolgend den Abstieg aus dem Fußball-Oberhaus nicht vermeiden - dafür aber so manches Ausrufezeichen setzen. Die Spielzeit in Bildern!


 

13

13 Kommentare

Seite drucken

Seite versenden



Um selbst einen Kommentar abgeben oder empfehlen zu können, müssen Sie sich einloggen oder sich zuvor registrieren

Ihr Kommentar

Ihr Kommentar:

Bitte beachten Sie unsere Netiquette.

weitere Meldungen aus dem Ressort: Sport